Diese 5 Sterne Skincare Ingredients solltet ihr kennen!

skincare fünf beste Ingredients


Genau wie Trends in der Fashion-Industrie, gibt es auch bei Skincare immer wieder Inhaltsstoffe, die als die neuen Must-Haves beworben werden. Gar keine Frage, dass hier viel Augenwischerei betrieben wird. In meinem Post nehme ich einige der Trends unter die Lupe und tatsächlich solltet ihr euch einige der Inhaltsstoffe genauer anschauen und mit in eure Pflegeroutine integrieren.

WERBUNG DURCH MARKENNENNUNG

SNAIL MUCIN

Auf Deutsch hört sich dieser Inhaltsstoff gar nicht mehr so fancy an, denn Schneckenschleim verbindet man nicht gerade mit Schönheit. Tatsächlich stecken in dem tierischen Produkt, einige überraschende Eigenschaften, die der Haut zugutekommen. Gewonnen wird der Schleim unter anderem, indem man Schnecken in einem dunklen Raum über eine Glasscheibe, Mesh oder Plane kriechen lässt und später sammelt. Also nichts für Veganer.
Lässt man diesen Aspekt beiseite, kann Schneckenschleim ein toller Inhaltsstoff sein, um verschiedene Hautprobleme zu bekämen. Vor allem Akne-Geplagte profitieren von den antimikrobiellen und bakterienbekämpfenden Eigenschaften. Zudem durchfeuchtet es die Haut, indem es Wasser aus der Umgebungsluft auf der Haut bindet.

Produktempfehlungen: Mizon Snail Repair Intensive Ampoule, COSRX Advanced Snail 96 Mucin Power Essence, Benton Snail Bee Ultimate Serum



Q10

CoEnzym Q10 oder Ubiquinol, kommt natürlich in jeder Zelle unseres Körpers vor. Es ist ein starkes Antioxidans, welches gut erforscht ist und dem Alterungsprozess unserer Zellen entgegenwirkt. Auf die Haut aufgetragen hilft es Schäden durch äußerliche Einflüsse zu verringern und so Falten und Hyperpigmentierung vorzubeugen. Nicht nur das, es soll sogar bereits entstandene Fältchen wieder aufpolstern können.
Je gelber die Creme, desto höher ist die Q10-Konzentration darin. Das currygelbe Pulver, vermag aber nicht nur topisch der Haut zugute zu kommen, auch als Nahrungsergänzungsmittel hilft es unserem gesamten Körper das Altern zu entschleuningen. Ab dem 20. Lebensjahr nimmt die körpereigene Produktion nämlich stetig ab und man sieht uns unser Alter immer mehr an.

Produktempfehlungen: Beyer & Söhne Hautcreme+ Anti‑Aging, Sebamed Spezial Nachtcreme mit Q10, Eucerin Q10 ACTIVE



CDB

Keine Frage, CBD ist in aller Munde. Ob oral verabreichte CBD-Tropfen (hier habe ich gute Erfahrungen mit dem Malama 10 CBD Öl gemacht) oder topisch aufgetragenen Cremes, welche Cannabidiol enthalten, dieser Stoff bietet viele Benefits. Einer davon ist die Zellerneuerung anzukurbeln. Gerade bei Akne, Rosacea oder trockener Haut hilft es der Haut sich schnell zu erneuern und . Ebenso weist es entzündungslindernde Eigenschaften auf, wovon ihr auch bei der oralen Einnahme enorm profitieren könnt. Ihr habt eure perfekte Creme bereits gefunden und wollt nicht experimentieren, dann fügt eurer Creme einfach einen Tropfen eines CBD-Öls hinzu.

Produktempfehlungen: Revolution Skincare Nourishing Oil, Josie Maran Skin Dope Argan Oil + 100 mg CBD, Revolution Skincare Revolution Skincare CBD Cream



BAKUCHIOL

Der neue Star am Skincare Himmel - Bakuchiol werdet ihr in Zukunft wohl noch öfter zu hören bekommen, denn es fungiert wie Retinol, ist aber besser verträglich, trocknet die Haut nicht aus, es kommt nicht zu einer Überdosierung und die Verwendung ist sogar in der Schwangerschaft möglich. Man kann es mit anderen Wirkstoffen kombinieren und die Haut wird nicht photosensibel. Das hört sich ja fast zu gut um wahr zu sein, an.
Bakuchiol kurbelt die Kollagen- und Elastinproduktion an, welche maßgeblich für die Spannkraft der Haut verantwortlich sind. Aknenarben verblassen schneller und Entzündungen klingen rascher ab. Solltet ihr also darüber nachdenken, Produkte mit Retinol in eure Gesichtspflege aufzunehmen, ihr aber ein empfindlicher, trockener Hauttyp seid, so lohnt es sich auf die natürliche Alternative Bakuchiol zu setzen.

Produktempfehlungen: REN Bio Retinoid Anti-Ageing Cream 50ml, The Inkey List Bakuchiol, Herbivore Bakuchiol Retinol Alternative Serum



EGCG

Epigallocatechingallat, dieses starke Antioxidans macht etwa ein Drittel der Trockenmasse des grünen Tees aus. Es ist eine wahre Wunderwaffe gegen freie Radikale und kann sogar Krebs, Alzheimer und Herz-, Kreislaufprobleme vorbeugen.
Neben seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit, bietet EGCG auch viele Vorteile in Sachen Hautpflege. Wie alle Antioxidantien hilf auch EGCG die Haut vor Umwelteinflüssen zu Schützen und verstärkt so die Wirkung von Sonnenschutzmitteln. Auch zu erwähnen ist die entzündungshemmende und Eigenschaft, die vor allem gegen Akne oder Ekzeme eine Rolle spielt. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Produkten, die Grüntee-Extrakt enthalten, ihr könnt euch allerdings auch ganz einfach Wattepads mit grünem Tee tränken und diese im Gesicht verteilen. Oder die abgekühlten Teebeutel direkt auf die Augenpartie legen, wodurch geschwollene Augen gemildert werden können.

Produktempfehlungen: The Ordinary Caffeine Solution 5% + EGCG Augenserum, Benton Deep Green Tea Lotion, sukin Super Greens Facial Recovery Serum


Keine Kommentare