Gesichtspflege für empfindliche Haut - Diese 6 Inhaltsstoffe helfen wirklich!

Gesichtspflege Routine für empfindliche Haut

Empfindliche Haut kann viele Gesichter haben und so unterschiedlich wie die Typen, sind auch die Wirkstoffe, die der Haut guttun. Diese aktiven Wirkstoffe lassen sich in verschiedenen Formen, in deine Gesichtspflegeroutine integrieren. Hat man sich erst einmal einen groben Überblick verschafft, ist es gar nicht mehr so schwer, eine maßgeschneiderte Routine exakt auf deine Bedürfnisse abzustimmen. Cleanser, Toner, Essence, Ampulle, Serum, Eyecream, Moisturizer, Sonnenschutz. Ihr denkt euch sicher: Wozu benötige ich all diese Schritte? Sicherlich kommen einige glückliche Mädels damit klar, sich morgens und abends nur schnell mit Nivea Creme in Windeseile einzucremen und fabelhaft auszusehen, manche aber eben nicht. Wenn ihr das Maximum aus eurer Gesichtspflege für empfindliche Haut herausholen wollt, dann solltet ihr auf einige der folgenden Wirkstoffe setzen!
- Übrigens seht ihr oben ein Bild, dazwischen liegen 3 Monate und alle 6 der unten aufgeführten Wirkstoffe!
Blogpost enthält Werbung durch Verlinkung.



Centella Asiatica

Mein neuer Superstar in Sachen Gesichtspflege. Ihr habt gestresste Haut, mit roten und trockenen Stellen, viele kleine Pickel und Alles in Allem habt ihr das Gefühl, eure Haut ist aus den Fugen geraten, dann hilf euch Wassernabelkraut oder auch Centella Asiatica, Gotu Kola und Tiger Grass genannt. Hier noch nicht so bekannt, kommt man gerade im Bereich koreanische Hautpflege nicht um Centella Asiatica drumherum. Das Kraut glättet, kräftigt und wirkt gleichzeitig stark regenerierend und ausgleichend. Wer bereits eine zuverlässige Hautpflegeroutine aufgebaut hat, kann sich entweder ein Serum als Zwischenschritt zulegen oder macht es so wie ich und holt sich Centella asiatica Extrakt (z.B. bei Dragonspice) und gibt ein paar Tropfen in Gesichtswasser oder Creme. Einfach wundervoll!

tobeyoutiful Empfehlungen: Paula's Choice Defense Antioxidant Pore Purifier, COSRX - Centella Water Alcohol-Free Toner, PureHeal's Centella 90 Ampoule, Cosrx Centella Blemish Ampule, Dear Klairs Supple Preparation Unscented Toner, PURITO Centella Green Level Unscented Sun SPF50+Kiehls Centella Sensitive Cica Balm, COSRX Centella Blemish Cream 30 ml



Allantoin

Ihr fragt euch sicher: Allantoin? Noch nie davon gehört. Tatsächlich wird kein Produkt mit dem Inhaltsstoff explizit beworben, dabei ist es oft in vielen Produkten enthalten und das zurecht! Allantoin ist ein Pflegestoff, welcher jedem Typ zu Gute kommt, egal ob ölige, trockene, empfindliche oder normale Haut. Dank seiner vielen guten Eigenschaften hält es die Haut in einem guten Zustand, regeneriert die Zellerneuerung, wirkt anti-oxidativ und lässt abgestorbene Hautschüppchen sich schneller lösen. Zudem hilft es, dass andere Wirkstoffe besser in die Haut eindringen können. Dieser Allrounder sollte in keiner Hautpflege fehlen.

tobeyoutiful Empfehlungen: Paula's Choice Skin Recovery Feuchtigkeitscreme, Paula's Choice Calm Soothing Gel Gesichtswasser, RAU Moist Concentrate 30 ml, Dermasence Eye Cream




Hyaluronsäure

Nicht selten ist eine empfindliche Haut einfach nur schlecht mit Feuchtigkeit versorgt. Sie spannt, brennt, juckt und oft kommen Trockenheitspickel hinzu. Das kommt daher, dass die Haut aus Selbstschutz mehr Talg produziert und so die Poren leichter verschließt, das Ergebnis: wir glänzen und Unreinheiten werden begünstigt. Daher hat die Hyaluronsäure bei mir einen großen Unterschied gemacht. Sie zieht Feuchtigkeit aus der Luft und hält so den ganzen Tag die Haut gut durchfeuchtete, kein Spannen oder Glänzen. Es gibt grob gesagt drei Arten von Hyaluronsäure:

- hochmolekular (legt sich über die Haut wie ein Netz aus Feuchtigkeit)
- niedermolekular (dringt in die Haut ein und versorgt sie mit Feuchtigkeit)
- ultra-niedermolekular (dringt tief in die Haut ein und spendet Feuchtigkeit auf lange Sicht)

Hyaluronsäure Wirkung Haut

tobeyoutiful Empfehlungen: The Ordinary Hyaluronic Acid 2% + B5 (enthält gleich alle Molekulargrößen), Niod Multi-Molecular Hyaluronic Complex, Hylamide Low-Molecular HA Booster, COSRX Hyaluronic Acid Hydra Power Essence, COSRX Hyaluronic Acid Intensive Cream



Ceramide

Wer empfindliche Haut hat, der sollte seine hauteigene Barrierefunktion unterstützen. Ceramide kommen natürlich in allen fünf Schichten der Epidermis vor und bauen hier eine Art Schutzschicht gegen Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel Bakterien, auf. Dieser Schutzschicht könnt ihr helfen, indem ihr Cremes mit Ceramiden nutzt, hier am besten eine Kombination aus allen neun oder mehreren Ceramiden.

tobeyoutiful Empfehlungen: The Ordinary Natural Moisturizing Factors + HA, Pixi Rose Ceramide Cream, COSRX Honey Ceramide Full Moisture Cream, Paula's Choice Clinical Ceramide-Enriched Nachtcreme, CeraVe Facial Moisturising Lotion, The Inkey List Ceramide Night Treatment




Squalane

Ein Gesichtsöl in eure Routine zu integrieren kann euch helfen, den TWEL (transepidermal water loss) zu minimieren. Mehr Feuchtigkeit bedeutet automatisch ein gesünderes Hautbild und weniger Reizungen. Wer sich nicht sicher ist, welches Öl für ihn das richtige ist, kann immer auf Squalane setzen. Squalane wird heutzutage aus Rohrzucker oder Oliven gewonnen und kommt auch ganz natürlich in unserem Talg vor, es ist also haut-identisch und so sehr gut verträglich. Unreine Haut? Versuch Squalane! Trockene Haut? Dann fehlt euch wohl Squalane! Ölige Haut? Auch hier, Squalane!

tobeyoutiful Empfehlungen: The Ordinary 100% Plant-Derived Squalane Mein Favorit, Indie Lee Squalane Facial Oil, facetheory Emolliating Olive Squalane, Beyer & Söhne Squalan




Sheabutter

Mit dieser Butter pflegt ihr eure Haut butterzart. Sheabutter enthält von Natur aus Vitamin E, Omega-3-Fettsäuren, Allantoin, Beta-Carotin, Phytosterole und Terpenische Alkohole. Alles Stoffe, die der Haut helfen sich selbst zu heilen. Neben der okklusiven Wirkung, die die Feuchtigkeit in der Haut hält, wirkt Butyrospermum Parkii (Sheabutter) anti-entzündlich und hat einen natürlichen LSF von 4. Ich verwende sie seit kurzem auch pur, dazu erwärme ich die harte Butter in meinen Händen und verteile Sie dann als letzten Schritt über mein ganzes Gesicht. Trotz der sehr fettigen Schicht, habe ich keinerlei Pickel oder Unreinheiten am nächsten Tag, ich bin begeistert!

tobeyoutiful Empfehlungen: Sheabutter raffiniert pur, PYUNKANG YUL Moisture Cream, La Roche Posay Toleriane sensitive riche, Missha Airy Fit Shea Butter Tuchmaske, Paula's Choice Resist Anti-Aging Skin Restoring Tagescreme LSF 50


Meine Pflegeroutine für empfindliche Haut: 
Reinigung: The Ordinary Sqaualane Cleanser
Toner: Balea Med ultra sensitive Gesichtswasser
Serum: PureHeal's Centella 90 Ampoule
Moisturizer: COSRX Hyaluronic Acid Intensive Cream
Spottreatment: COSRX Centella Blemish Cream
Gesichtsöl: The Ordinary 100% Plant-Derived Squalane


Inhaltsstoffe Gesichtspflege empfindliche Haut

Kommentare

  1. Guten Morgen Colli, mit Squalan, Sheabutter und Hyaluron arbeite ich auch sehr gern. Ich nehme sogar reines Squalan, um mich abzuschminken im ersten Schritt. Gesicht anfeuchten, 3 Tröpfchen Squalan in die Handflächen geben, verreiben und in die Gesichtsshaut einmassieren. Dann alles mit einem angefeuchteten Tuch abnehmen. Anschließend reinige ich noch einmal mit einer Seife nach. Ich mache das schon seit Jahren so und liebe es. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich nach interessanten Tipps und Produkten. Ich habe eigentlich immer mit trockener Haut zu kämpfen, der Rest läuft eigentlich ganz gut.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze gern die Produkte von Styx, die sind für meine Haut wirklich gut - vor allem die Creme mit beruhigender Kamille. <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Also erstmal ein großes WOW - deine Haut sieht ja super aus.
    Werde wohl einige der Sachen sofort bestellen und ausprobieren, habe leider auch eine sehr empfindliche Haut.
    Du hast übrigens richtig toll und ausführlich über die Wirkstoffe geschrieben!
    Lea von Blumenpoesie

    AntwortenLöschen
  5. Das Balea Med ultra sensitive Gesichtswasser nehme ich auch täglich. Das Siriderma pure Basisches Intensiv-Serum Hyal 4, nehme ich aller zwei Tage. Was ich in Deiner Auflistung ganz dringend vermisse ist Sonnenschutz. Da liebe ich die COSRX Aloe Soothing Sun Cream SPF 50+ PA+++.
    Liebe Grüße
    Nancy :) von Orangecosmetics

    AntwortenLöschen
  6. Deine Haut hat sich wirklich sehr erholt wenn man die beiden Bilder vergleicht. Ich leide auch an sehr empfindlicher Haut, werde mir aber die Produkte doch mal anschauen ob die was für mich sind.

    Liebe Grüße
    Shellys Blog

    AntwortenLöschen