bareMinerals Complexion Rescue Stick Foundation



Aktuell gibt es die bareMinerals Complexion Rescue Stick Foundation ganz neu am Counter oder in diversen Onlineshops. Ich bin ein großer Fan von bareMinerals und das schon sehr lange. Gerade wenn es um Foundation geht, lege ich großen Wert auf höchste Qualität. Mein Hautbild steht und fällt nämlich mit meiner Foundation. Bei bareMinerals musste ich mir noch nie Gedanken über Pickel oder Unreinheiten machen.

Der Stick ist wie das Original Complexion Rescue Creme Gel, welches es ja bereits länger im Sortiment gibt und viele Fans gefunden hat, super feuchtigkeitsspendend. Pluspunkte gibt es auch für den enthaltenen Lichtschutzfaktor LSF25. Die Deckkraft ist aufbaubar und durch die Stiftform ist er sehr handlich in der Benutzung.

Testen durfte ich die drei Nuancen, Vanilla, Ginger und Cinnamon. Hell, mittel, dunkel, das perfekte Trio um das Gesicht zu konturieren.



Gleitet man mit dem Stick über die Haut, fühlt man die feuchtigkeitsspendende Wirkung sofort. Die Stickfoundation schmilzt regelrecht, kommt sie mit der Haut in Berührung. Zuerst wirkt die Formel dadurch fettig, aber verteilt man die Foundation mit einem Pinsel oder den Fingern, ist der feuchte Glanz verschwunden und zurück bleibt ein ebenmäßiges Satinfinish.

Empfehlen würde ich den bareMinerals Seamless Buffing Pinsel, welcher die Creme Foundation streifenfrei verteilt. Durch die kompakte Bindung des Pinsels, ist er sehr weich auf der Haut, gleichzeitig fest genug um ein natürliches Airbrush Finish zu zaubern. Große Empfehlung!


bareMinerals Stick Foundation Vanilla Ginger Cinnamon
von unten nach oben: Vanilla, Ginger und Cinnamon



Links seht ihr "Vanilla", rechts "Ginger". Da mir Vanilla etwas zu hell und Ginger viel zu dunkel ist, mische ich beide Nuancen und wie ihr im Nachher-Bild sehen könnt, passt die Farbe gut zu meinem Hautton. Um das zu vermeiden, solltet ihr euch am besten am Counter beraten lassen und die Nuancen vorher testen.

Die Complexion Rescue Stick Foundation deckt Unebenheiten gut ab, ohne maskenhaft zu wirken. Muttermale scheinen noch durch, Pickel und kleine Fältchen werden kaschiert. Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen, ganz ohne abzupudern.

Solltet ihr im Fall der Fälle eine höhere Deckkraft wünschen, so lässt sich das Produkt problemlos schichten und somit die Deckkraft erhöhen. Einfach die erste Schicht kurz antrocknen lassen und dann weiter arbeiten.

Das Hautgefühl ist sehr angenehm, kein Spannen oder Brennen, denn 30 Prozent der Formel basiert auf mineralhaltigem Meerwasser.

Preis ca. 32 EUR, 10 ml.

Kommentare

  1. Ich kannte die Marke und Produkte bis jetzt noch nicht. Aber interessant wären die auf jeden Fall. Die Farben sehen auch recht gut aus. Ausprobieren werde ich auf jeden Fall. Danke schön für das Vorstellen des Produktes

    Liebe Grüße
    Shellys fairies world

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Produkte und Produktfotos vor allem!!
    Klasse Arbeit :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Produkt und super Detail Aufnahmen


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das complexion rescue gel sehr gerne, die stick Form klingt auch interessant! Habe solchen sticks ggü aber irgendwie auch immer Vorbehalte bezüglich der Verteilbarkeit. Muss ich mal am Counter testen... Danke fürs Vorstellen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bis jetzt nur eine Stickfoudnation in Verwendung, da die meisten mir zu fest sind und dann irgendwie auf der Haut aufliegen...aber die von bareMinerals sieht klasse bei dir aus...

    AntwortenLöschen