INSTYTUTUM - Perfektes Hautbild durch Cosmeceuticals?

INSTYTUTUM Erfahrungen
Bist du zufrieden mit deinem Hautbild? Wenn ich darüber nachdenke, war ich es lange Zeit nicht. Besonders Unreinheiten und ein fahler Teint, machten mir lange Zeit zu schaffen. Bis ich mich mit dem Thema Hautpflege intensiv auseinandergesetzt habe und Drogeriepflege gegen Wirkstoffpflege ausgetauscht habe. So, wie auch die Produkte von INSTYTUTUM, die mit Cosmeceutical Wirkstoffen, sich an der Grenze zu medizinischen Mitteln bewegen sollen.
PR-SAMPLE/WERBUNG

Makellose Haut - dass, wonach wir uns alle sehnen. Wieso sollten Millionen von Frauen sonst so viel Geld für Foundation und Concealer ausgeben? Wir alle wollen doch ein ebenmäßiges Hautbild, ohne Pickel, Falten oder Irritationen. Der beste Weg dahin ist, die perfekte Pflege zu finden. Die passende Pflegeroutine kann der Gamechanger sein.


INSTYTUTUM Flawless Pads




Die Hauptursache für einen fahlen Teint, sind abgestorbene Hautschüppchen, die sich wie ein Schleier über die Epidermis legen. Ein Peeling, ob mechanisch oder chemisch, ist die beste Waffe gegen diesen Schleier. Die Flawless Pads wirken mit AHA und BHA, einer Kombination aus verschiedenen Säuren, die die Haut exfolieren.

Liebe auf den ersten Blick ist es sicherlich nicht, denn meine super empfindliche Haut reagiert mit Brennen und Rötungen auf die Pads. Direkt nach der Anwendung kommt es zu diesen unschönen Nebenwirkungen der Säuren, welche aber völlig normal sind und nach kurzer Zeit wieder abklingen. Man merkt sofort, dass sich auf der Haut was getan hat. Sie fühlt sich glatt und ebenmäßig an, muss danach aber mit einer Tages- bzw. Nachtcreme beruhigt werden.

WICHTIG: Am Tag unbedingt LSF 30 verwenden, da solche Peelings die Wirkung der Sonne verstärken.

Preis: 69,- EUR für 60 Pads


INSTYTUTUM Flawless Skin Mask

INSTYTUTUM Flawless Skin Mask

Um meine Haut ab und an zu verwöhnen, liebe ich es Tuchmasken zu verwenden. Genau wie die Flawless Skin Mask, nur dass der Unterschied darin liegt, dass INSTYTUTUM nicht nur bloß eine weitere Tuchmaske rausgebracht hat. Das Besondere an ihr ist, dass sie aus einem durchsichtigen Gel besteht, welche sich wie eine zweite Haut über das Gesicht legt und sie mit purer Feuchtigkeit versorgt.

Kleine Trockenheitsfältchen, wie sie bei mir so langsam entstehen, werden wie weggebügelt und das Ergebnis ist ein aufgepolsterter und klarer Teint. Mir gefallen die Wirkweise und das Ergebnis sehr gut. Einmal im Monat gönne ich mir eine solche Beautybehandlung at home. Einwirkzeit: 20-40 Minuten, wobei empfohlen wird, die komplette Einwirkzeit auszuschöpfen.

5 Masken, Preis: 69 EUR


INSTYTUTUM Truly-Transforming Brightening Eye Cream

INSTYTUTUM Truly-Transforming Brightening Eye Cream

Eine extra Augencreme ist nicht nötig - Das habe ich nun schon des Öfteren gelesen und bin selbst zu dem Entschluss gekommen, dass das für mich völliger Blödsinn ist! Meine Ansprüche an eine Augencreme sind andere, als an meine Gesichtspflege. Sehr reichhaltig, cremig-fettig und vollgepackt mit Wirkstoffen. Genau das Gegenteil, was in meiner nicht komedogenen Tagespflege enthalten sein darf.

Die Augencreme bringt fast all das mit, was ich mir von einer Augencreme wünsche. Ich trage sie abends vor dem Schlafengehen auf und ich merke sofort, wie sie einzieht und Feuchtigkeit spendet. Am Morgen ist meine Haut rund ums Auge gut gepflegt, ohne Trockenheitsfältchen.

Für den extra Boost sorgt noch eine hauchdünne Schicht weiße Vaseline, die schließt die Feuchtigkeit wie ein Schutzschild ein und sorgt so für ein perfektes Ergebnis.

Preis: 69,- EUR

INSTYTUTUM Review
Habt ihr eure perfekte Hautpflege schon gefunden?

Kommentare

  1. Wow, die Marke kannte ich vorher noch gar nicht, aber die Pads hören sich wirklich sehr interessant an. Ich liebe ja solche tiefunwirksamen Pads.

    AntwortenLöschen
  2. So Tuchmasken mag ich unheimlich gerne!

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  3. Im Moment bin ich leider etwas krank geworden und immer wenn ich krank bin,
    wird mein Haut immer ganz trocken. Nicht nur das, das es jetzt kälter wird, ist
    meiner Haut auch nicht so recht. Deshalb ist es toll, dass du die Produkte
    vorstellst. Ich liebe es Tuchmasken zu benutzen.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen