skip to main | skip to sidebar

ToBeYoutiful - Beautyblog und Lifestyle Magazin

2017/06/15 by

pixi Hello Glow Kit [Review]

pixi hello glow kit review Glow, das ist eigentlich alles was man diesen Sommer tragen muss. Super gut und einfach geht das mit dem neuen pixi Hello Glow! Kit. Weg mit den schweren Foundations, die unsere Haut nicht atmen lassen. Tatsächlich reichen mir zusätzlich nur etwas Concealer, Lidschatten, Bronzer und Mascara für den zarten Sommer Make up Trend. Der lichtreflektierende Highlighter, Glow Booster, legt sich wie ein Filter über die Haut und funktioniert wie ein Weichzeichner. Unebenheiten und feine Linien sind wie weggezaubert. Zusätzlich geben der Gloss und der Blush eine sommerliche Frische, wie gerade aus dem Urlaub gekommen. Das pixi Hello Glow Kit ist mein Must Have für heiße Tage.

24 Kommentare // , ,
2017/06/12 by

essence cubanita - trend edition


Mit der neuen essence cubanita trend edition heißte es: Come to Cuba! essence reißt mit euch von Juli bis August 2017 in das Land der rhythmischen Tänze sowie farbenfrohen Cadillacs und verbreitet mit sommerlichen Farben und tropischem Packaging pures Karibik-Flair. Die knalligen Farben und schimmernden Effekte erinnern an einen heißen Tag am Meer. Vor allem interessiert mich aber der schöne Jumbo Highlighter mit der hübschen Palmenblätter Prägung. Zudem zaubert er noch einen süßen Kokos-Duft auf die Wangen, der noch mehr Urlaubsfeeling bringt. Zweites Highlight, das essence cubanita baking & banana powder um den heißesten Make up Trend des Sommers zu schminken. Es mattiert und eignet sich als matten Highlighter. Was wäre euer Highlight?
11 Kommentare // ,
2017/06/08 by

Fake Sommersprossen & Sommer Make up für Brillenträger

fake Sommersprossen schminken Der Trend geht weg vom zugekleisterten Maskengesicht, hin zu wieder mehr Natürlichkeit, in dem auch Unebenheiten und Makel nicht überschminkt werden müssen. Das freut mich besonders, da ich so auch mal nur zur getönen Tagescreme greifen kann, anstatt die schwere deckende Foundation auszupacken. Ganz groß im Kommen sind fake Sommersprossen. Wer keine hat, der darf sich die kleinen bräunlichen Flecken mit dunklem Concealer oder Bronzer auftupfen. Plus, die Sommersprossen lasse uns glatt 5-10 Jahre jünger aussehen. Mein restliches Make up habe ich in decktem Braun und metallischem Kupfer gehalten, passend zu meinem Lieblingsoberteil aus Satin von H&M. Ganz ungewöhnlich dabei das Detail auf der Oberlippe. Hier habe ich nämlich als Lipart Hingucker etwas vom kupferfarbenen Lidschatten aufgetragen.
30 Kommentare // ,
2017/06/06 by

Sigma lip switch pink lotus und flip flop

Sigma lip switch lippenstift Die Sigma Lip Switch Lipglosse sind schon jetzt kult und nach langer Wartezeit habe ich nun endlich die Chance, die irisierenden Lipglosse auch einmal selbst zu testen. Kennt ihr das auch: Das Produkt, das ihr so unbedingt haben wollt, ist ausverkauft und das Monate lang? So ging es mir mit den Sigma Lip Switch! Nach fünf Monaten dann endlich die Mail, dass sie nun wieder lieferbar wären. Bereits nach einem Tag waren zwei, der vier Farben schon wieder restlos ausverkauft und so wurden es dann bei mir Sigma Lip Switch Flip Flop und Sigma Lip Switch Pink Lotus. Normalerweise würde ich mir keine Lipglosse kaufen, aber die Regenbogen-Effekte der Lip Switch sind einfach so schön, da werde sogar ich, als großer Matt-Fan, schwach!
Sigma lip switch
19 Kommentare // ,
2017/06/01 by

Frappuccino á la Starbucks Rezept

Frappuccino Starbucks Rezept Von wegen kalter Kaffee! Heute geht es mal in eine komplett andere Richtung auf meinem Beautyblog. Ich möchte euch mein Rezept für einen super leckeren Frappuccino á la Starbucks zeigen, mit nur fünf Zutaten. Seitdem ich meinen Philips Senseo Milk Twister Milchaufschäumer habe, der wirklich super einfach, cremigen Milchschaum macht, gibt's den fast täglich. Das Beste aber am Milchaufschäumer, er macht perfekten warmen und kalten Milchschaum. Mein Freund und Freundinnen sind verrückt nach der kühlen Leckerei und mit nur fünf Zutaten, welche jeder wohl zuhause hat, ist er einfach und schnell nachzumachen. Mein Frappuccino Starbucks selber machen Rezept ist zugegebenermaßen nicht gerade kalorienarm (ca. 150kcal), aber er kühlt bei heißen Temperaturen, macht munter und schmeckt vor allem richtig gut!
26 Kommentare // , , , ,
2017/05/31 by

La petite Box Tropical Edition Unboxing

Vor kurzem hat mich die La petite Box Tropical Edition erreicht und natürlich war ich gespannt wie ein Kind zu Weihnachten, was mich denn erwarten würde. Die La petite Box ist eine schweizer Box, so liegt es nahe, dass die Mai Edition von der tollen schweizer Modebloggerin Nissi Mendes mitgestaltet wurde. Tropical Edition, das heißt tolle Farben, Palmen, Tiere und kühle Drinks. Die leuchtenden tropischen Farben fehlen etwas, dafür gibt es eine Menge Produkte für heiße Tage. Ganz ungewöhnlich finde ich das süße T-Shirt, mit tropischem Muster. Das Beste an der Box, ich kannte bisher keines der Produkte und freue mich sie zu testen.
18 Kommentare // ,
2017/05/29 by

CATRICE Travelight Story LE

CATRICE Travelight Story LE Im Juli 2017 bringt CATRICE die neue Travelight Story LE raus, mit dabei sind viele maritim inspiriete Produkte. Die Cruise Collections namhafter Designer kombinieren maritime Elemente mit Trends der 50s. Mit der Limited Edition Travelight Story by CATRICE, werden Fernweh und die Sehnsucht nach unbeschwerter Urlaubsstimmung mit Produkten in der perfekten Reisegröße geweckt. Genau richtig für unseren anstehenden Urlaub, denn für uns heißt es bald wieder Leinen los. Unsere inzwischen neunte Schiffsreise übrigens. Daher spricht mich das Design und die Farben der Travelight Story Produkte natürlich umso mehr an. Blau, orange, weiß, das sind die Farben, die mich direkt an eine Schiffsreise erinnern. Highlight der LE ist aber die CATRICE Travelight Story eyeshadow palette mit zwölf zarten Lidschatten in Erdtönen.

21 Kommentare // ,
2017/05/26 by

Manhattan Volume Shake Mascara Review

Manhattan Volume Shake Mascara Die neue Manhattan Volume Shake Mascara lässt uns jetzt schon am frühen Morgen shaken, denn die Mascara, mit dem integrierten Shaker-System, wird so frei von Klümpchen gehalten. Ich habe auf meinem Beautyblog schon einige Mascara vorgestellt, vor allem die von Manhattan konnten mich jedes Mal begeistern. Oft habe ich sogar die Erfahrung gemacht, dass gerade die preisgünstigen aus der Drogerie, in Sachen Verträglichkeit und Finish, die Nase vorne hatten. Tatsächlich gelingt es Manhattan wieder, mich mit der neuen Shake Mascara zu begeistern. Der Mechanismus im Inneren des Fläschchens hilft die Mascara vor dem Austrocknen und Verklumpen zu schützen, denn man muss nicht immer wieder das Bürstchen pumpen. Ich kann schon so viel verraten: Es ist meine neue Lieblingsmascara!
27 Kommentare // , , , ,
next button previous button home button