NABLA Close-up Concealer & Setting Powder

NABLA Close-up Concealer

Heute ist es so weit: die brandneuen und jetzt schon heißbegehrten NABLA Close-up Concealer kommen auf den Markt. Vorab hat es auf Instagram schon einen großen Hype um die Concealer gegeben. Viele Influencer durften sie vorab testen und waren hellauf begeistert. Auch ich habe ein NABLA Testpaket erhalten, inklusive NABLA Setting Powder, Concealer Brush, Powder Brush, Smooth & Blend Make up Sponge und dem süßen Fluffy Bag. Der NABLA Close-up Concealer ist erhältlich in 9 unterschiedlichen Nuancen, von sehr hell, bis dunkel.
WERBUNG/PR-Sample


NABLA Baking & Setting Powder

NABLA Close-up Concealer Review

Ein guter Concealer ist für mich das A und O eines perfekten Make ups. Ich habe eine sehr dünne Haut unter den Augen, sodass dunkle Schatten und Unregelmäßigkeiten zu sehen sind. Daher erwarte ich eine starke Deckkraft, ohne dass sich das Produkt wie eine Maske über die Haut legt.

Die NABLA Close-up Concealer sollen ein stay-full-smooth Finish haben, also langer Halt, volle Deckkraft und angenehmes Tragegefühl. Laut Beschreibung wäre es der perfekte Concealer.

Neun unterschiedliche Nuancen, wobei die hellste Nuance, Porcelain, wirklich sehr hell daher kommt, so hell, dass sie sogar mir zu hell ist. Im Sommer passt Ivory sehr gut zu mir, doch hätte ich mir persönlich noch ein Zwischenton gewünscht. Das geht wohl vielen so, da diese beiden Nuancen in Videos oder Instagram oft zusammen aufgetragen werden.

Optisch erinnern sie mich stark an die beliebten Tarte Concealer. Was als erstes auffällt, ist der unglaublich tolle Cocos Duft, den ich allerdings auf der Haut aufgetragen, gar nicht mehr wahrnehme. Den großen Applikator empfinde ich als sehr praktisch für die alltägliche Anwendung, wenn auch nicht gut geeignet für punktgenaues Abdecken.

Vom Augeninnenwinkel, bis runter zum Nasenflügel und zum Augenaußenwinkel, einmal wie gewohnt den Concealer aufgetragen. Erster Eindruck: Wow, was für eine Deckkraft. Zweiter Eindruck: Fehler, denn die Deckkraft ist so hoch, dass ich viel zu viel Produkt verwendet habe. Vorsicht, denn man benötigt wirklich nur ein oder zwei Tupfer, um den kompletten Augenbereich abzudecken.

Empfehlen würde ich den Auftrag mit dem passenden Concealer Pinsel, welcher sehr weich und sanft zur empfindlichen Haut ist. Meine Meinung nach, schluckt der weiche Smooth & Blend Make up Sponge anfangs viel Produkt, weswegen ich lieber auf den Pinsel zurückgreife.

Wer zudem eine trockene Haut hat, so wie ich, kommt am besten mit dem NABLA Close-up Concealer zurecht, wenn er drei, vier Tropfen eines Gesichtsöls hinein tröpfelt. So wird die Konsistenz einfacher einzuarbeiten und sie verbindet sich perfekt mit der trocknen Haut. Zum Abschluss das Ganze fixieren und der Concealer hält den ganzen Tag, ohne sich abzusetzen.

NABLA Close-up Concealer Swatch

NABLA Close-up Concealer Nuancen geswatchet:
Porcelain - sehr hell, kühl, mit gelbem Unterton
Ivory - hell, mit warmem oder neutralem Unterton
Light Peach - mittel, mit warmem Unterton
Cream Beige - mittel, mit neutralem Unterton
Golden Beige - mittel, mit goldenem, olivem Unterton

weitere Farben:
Warm Honey - mittel bis dunkel, mit gelbem Unterton
Almond - mittel bis dunkel, mit goldenem, olivem Unterton
Mocha - dunkel, mit rotem oder neutralem Unterton
Cocoa - dunkel, mit rotem oder olivem Unterton3

Preise:
Concealer: 15,90 EUR
Concealer Brush: 9,50 EUR
Make up Sponge: 8,50 EUR

NABLA Close-up Concealer Ivory
NABLA Close-up Concealer Ivory



NABLA Baking & Setting Powder



Weitere Neuheit, welche heute launcht, das NABLA Baking & Setting Powder. Baking war ja der große Trend letztes Jahr, allerdings gehört es für mich, nicht zu meiner alltäglichen Make up Routine. Das Make up und vor allem den Concealer zu setten, ist aber essenziell.

Vorteil des NABLA Setting Powder ist, dass es das Gesicht nicht flach aussehen lässt. Der Teint hat immer noch einen gewissen Glow, ohne zu glänzen. Das ist mir sehr wichtig, da ich, wie erwähnt partiell trockene Stellen habe, die nicht noch betont werden sollen. Es verbindet sich mit dem Make up, ohne zu Weißeln.

Preise:
Powder: 18 EUR
Powder Brush: 14,50 EUR
Fluffy bag: 12,90 EUR

Concealer mit NABLA Baking & Setting Powder fixiert

Kennt ihr NABLA und konnte ich euch schon für NABLA begeistern?

Kommentare

  1. Toller Post! Ich finde die Concealer sehr interessant. Würdest du sagen, dass die Deckkraft besser ist, als beim Shape Tape? LG

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Colli, ich kenne die Marke noch nicht. Aber einen guten Concealer zu finden, ist gar nicht so einfach. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen