skip to main | skip to sidebar

ToBeYoutiful - Beautyblog und Lifestyle Magazin

2017/06/01 by

Frappuccino á la Starbucks Rezept

Frappuccino Starbucks Rezept Von wegen kalter Kaffee! Heute geht es mal in eine komplett andere Richtung auf meinem Beautyblog. Ich möchte euch mein Rezept für einen super leckeren Frappuccino á la Starbucks zeigen, mit nur fünf Zutaten. Seitdem ich meinen Philips Senseo Milk Twister Milchaufschäumer habe, der wirklich super einfach, cremigen Milchschaum macht, gibt's den fast täglich. Das Beste aber am Milchaufschäumer, er macht perfekten warmen und kalten Milchschaum. Mein Freund und Freundinnen sind verrückt nach der kühlen Leckerei und mit nur fünf Zutaten, welche jeder wohl zuhause hat, ist er einfach und schnell nachzumachen. Mein Frappuccino Starbucks selber machen Rezept ist zugegebenermaßen nicht gerade kalorienarm (ca. 150kcal), aber er kühlt bei heißen Temperaturen, macht munter und schmeckt vor allem richtig gut!
leckerer Frappuccino Rezept Starbucks
Geht es euch genauso? Rezepte, für die man noch 10 verschiedene Zutaten kaufen muss, welche man dann sowieso nie wieder benutzt, nerven mich. Daher beschränke ich mich lieber auf das, was man sowieso schon im Schrank hat.

Für das Frappuccino á la Starbucks Rezept benötigt ihr nur fünf Zutaten, zusätzlich solltet ihr den Philips Senseo Milk Twister oder einen manuellen Milchaufschäumer zuhause haben.

Wer keine Kuhmilch verträgt, kann zum Aufschäumen auf Hafer-, Dinkel- oder Mandelmilch zurückgreifen. Alle sonstigen Alternativen geben keine schönen Schaum.
Frappuccino Rezept Senseo Milk Twister

Frappuccino á la Starbucks Zutaten:

- 200ml kalten Kaffee (stark)
- 180ml kalte aufgeschäumte Milch
- 4-5 Eiswürfel
- 3-4 TL Zucker
- 1-2 TL Vanillin Zucker

Zubereitung (für 2 Portionen)
1. Am Morgen mache ich mir meist 2-3 Tassen starken Kaffee (Alberto Espresso Pads) in meiner Philips Senseo Viva Cafe mehr und lasse sie den Tag über abkühlen.
2. Später verteile ich jeweils 100ml kalten Kaffee auf zwei große Longdrink Gläser, löse den Zucker und Vanillin Zucker auf und gebe die Eiswürfel dazu.
3. 180ml Milch im Philips Senseo Milk Twister kalt aufschäumen und zum Kaffee geben. Durch das Aufschäumen wird die Milch so cremig wie Sahne.

Versucht es und genießt die heißen Tage!


In liebevoller Zusammenarbeit mit Philips.
Liebt ihr auch Frappuccinos? Womit kühlt ihr euch an heißen Tagen ab?

Kommentare:

  1. sieht total lecker aus.
    Vielen Dank für deinen Post.
    Liebe Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott das sieht sooooo lecker aus! Richtig gut!

    AntwortenLöschen
  3. Oh my, this frappuccino looks so yummy! Thank you for sharing, sweetie.
    X
    Miri

    http://currentlywearing.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh yummy der sieht super lecker aus! Den hätte ich jetzt gerne, ist bestimmt super erfrischend! Man habe ich einen Durst darauf :D

    AntwortenLöschen
  5. Hmm das klingt aber mal lecker! Jetzt hab ich richtig lust auf so einen Eiskaffee.

    Liebst,
    Andrea
    Tipps gegen Stress - jetzt auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Oha wie lecker! Das werde ich auf jeden Fall mal nachmachen müssen. :-) Ganz lieben Dank für das Rezept!

    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr lecker aus, leider trinke ich garnichts was nur ansatzweise nach Kaffee schmeckt^^

    AntwortenLöschen
  9. Sieht das lecker aus! Ein richtig cooles Rezept für den Sommer - gerade für mich als Kaffee-Junkie :D

    Liebe Grüße, Caro :*

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht soo lecker aus! Das Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Lisanne von http://xxthesweetsideoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt richtig gut. Ich habe auch schon mal versucht Frappuccino selbst zu machen. Meiner ist aber leider nicht so richtig gelungen.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  12. Omg das sieht so richgig köstlich aus... da hätte ich jetzt auch gerne einen von.
    lg tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Colli

    Das sieht so lecker aus!

    Danke Dir, werde das gerne mal im Sommer ausprobieren!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  14. Ach super,
    die perfekte Lösung für den Sommer und wenn Starbucks einem doch einen dick zu teuer ist.
    Das muss ich unbedingt mal probieren :D

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinenAmely Rose an

    AntwortenLöschen
  15. Der schaut wirklich ganz ähnlich aus, wie sein Starbucks-Pendant, liebe Colli, sehr gut!

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  16. Schaut das gut aus! Besonders bei den zum Teil richtig heißen Temperaturen der letzten Tage kommt so ein Frappuccino richtig gut. Danke für die Anleitung. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe Eiskaffee auch total gerne und mag nicht zig Zutaten dafür zu Hause haben....dein Rezept klingt super lecker......

    AntwortenLöschen
  18. Oh, das ist aber sehr lecker, das ganz andere, das Du heute zeigst! Frappuccino klingt enorm lecker und umso besser, da ich praktisch alles daheim habe :) Da kann die Hitze jetzt in Ruhe kommen :) Danke Dir!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie lecker, das muss ich unbedingt einmal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  20. Danke für das Rezept, einfach perfekt. Ich liebe den Frappuchino

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe Frappuccinos/Eiscaffee & alles was in diese Richtung geht :).
    Vielen Dank für das Rezept, das werde ich aufjedenfall nachmachen, mein Freund wird sich auch sehr freuen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

next button previous button home button