skip to main | skip to sidebar

ToBeYoutiful - Beautyblog und Lifestyle Magazin

2017/05/26 by

Manhattan Volume Shake Mascara Review

Manhattan Volume Shake Mascara Die neue Manhattan Volume Shake Mascara lässt uns jetzt schon am frühen Morgen shaken, denn die Mascara, mit dem integrierten Shaker-System, wird so frei von Klümpchen gehalten. Ich habe auf meinem Beautyblog schon einige Mascara vorgestellt, vor allem die von Manhattan konnten mich jedes Mal begeistern. Oft habe ich sogar die Erfahrung gemacht, dass gerade die preisgünstigen aus der Drogerie, in Sachen Verträglichkeit und Finish, die Nase vorne hatten. Tatsächlich gelingt es Manhattan wieder, mich mit der neuen Shake Mascara zu begeistern. Der Mechanismus im Inneren des Fläschchens hilft die Mascara vor dem Austrocknen und Verklumpen zu schützen, denn man muss nicht immer wieder das Bürstchen pumpen. Ich kann schon so viel verraten: Es ist meine neue Lieblingsmascara!


Manhattan Volume Shake Mascara im Test

Manhattan Shake Mascara PreisManhattan Shake Mascara Wieso nutzt der Manhattan Volume Shake Mascara das Shake-System?
Dafür ist es notwendig, sich die Inhaltsstoffe des Mascaras anzuschauen. Die zum Patent angemeldete Formulierung aus Wasser und Wachs, wird durch den Shake-Mechanismus immer wieder miteinander vermischt. Das hält die Mascara cremig und frei von Klümpchen. Denn keiner möchte unschöne Klümpchen auf seinen Wimpern.

Manhattan Volume Shake test Zusätzliches Gadget für ein perfektes Ergebnis, sind die acht turbinenartigen Abstreifer im Hals des Manhattan Volume Shake Mascara. Beim Rausziehen drehe ich die Bürste einmal und schon bleibt überschüssiges Produkt darin hängen. Das habe ich bisher bei keiner anderen Mascara entdecken können und liebe diese Neuheit.

Manhattan Volume Shake Mascara Bürste Manhattan Volume Shake Mascara Review Manhattan Volume Shake Mascara Vorher Nachher Zugegeben, ich habe nicht die besten Wimpern, um eine Mascara vorzustellen. Meine Wimpern sind von Natur aus schon dunkel, wenn auch nicht sehr lang. So fällt das Vorher-Nachher Ergebnis leider nicht so krass aus, wie bei hellen Wimpern. Trotzdem gefällt mir das Ergebnis sehr gut und ich bin begeistert von der Manhattan Volume Shake Mascara.

Die Manhattan Volume Shake Mascara punktet mit:
- gleichmäßiger Auftrag, ohne Klumpen
- gibt natürliche Länge und Volumen
- keine schweren, verklebten Wimpern
- sehr gute Verträglichkeit
- 12 Stunden Halt

Manhattan Volume Shake Fazit
Mascara trage ich im Alltag eher selten. Erstens, sind meine eigenen Wimpern schon sehr dunkel und zweitens, mag ich das schwere Gefühl und die sich verhakenden Wimpern bei jedem Augenaufschlage nicht. BISHER! Denn beim Manhattan Volume Shake Mascara ist das überhaupt nicht der Fall. Toll geschwungene, getrennte und unbeschwerte Wimpern ist das Ergebnis! Wer sich ein Fake-Lashes Finish wünscht, tuscht zweimal und schon hat man mega Volumen. Persönlich bevorzuge ich aber ein natürliches Ergebnis, also reicht einmal Tuschen für mich aus. Zugegeben, das Shaken erzeugt relativ laute Klack-Geräusche, sodass man am frühen Morgen nicht zu viel shaken sollte, sodass die Liebsten nicht geweckt werden. Das ist aber auch schon alles, was ich am Manhattan Shake Mascara auszusetzten habe. Einfach mal testen und überrascht werden!
Inhalt: 9ml
Preis: 7,99 EUR

Wie findet ihr den Shake-Mechanismus? Überflüssig oder interessante Neuheit?

Kommentare:

  1. Liebe Colli,
    danke für die tolle und ausführliche Review. :)
    Das ist ja mal eine richtig tolle Sache, dass durch das Shaken die Klümpchenbildung verhindert wird.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Review, das Ergebnis haut mich jetzt nicht sooo um. Ich habe meine Mascara fürs Leben gefunden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schon gesagt, ich habe bereits dunkle Wimpern, da ist der Vorher Nachher Effekt eh nicht so krass, als bei helleren, ich mag das Nicht-Geschminkt-Gefühl aber sehr, welches der Mascara gibt :)

      Löschen
  3. Die Mascara muss ich mir bei Manhattan mal unbedingt ansehen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze eigentlich sehr selten Mascaras, da mir das Ergebnis meist nicht so sehr gefällt. Hier finde ich das Ergebnis aber richtig schön - Wirkt sehr natürlich!:)
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
  5. Fantastic post!
    Kisses :)
    Soslu Badem by Dilek

    AntwortenLöschen
  6. von der verpackung her echt cool gestaltet, aber das ergbenis ueberzeugt mich auch nicht wirklic, da hast du schon recht.

    xo. tthuy | RubyliXious

    AntwortenLöschen
  7. Mich haut das Ergebnis nun nicht gerade um, aber wie du selbst schon sagst, hast du auch so schon dunkle und vor allem sehr schöne Wimpern.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde den Shake-Mechanischmus sehr!
    Da ich auf Wimpern-extensions verzichte, bin ich mit meinen hellen Wimpern fast schon "gezwungen" Mascara zu benutzen und die klingt wirklich so, so gut.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  9. Was es nicht alles gibt =) Sehr coole Idee.

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  10. Die Mascara kenne ich noch gar nicht, hört sich aber von der Idee her sehr toll an & das Ergebnis sieht auch toll aus, allerdings würde ich noch weitere Schichten tragen, ich mag es immer etwas mehr :D.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Gute Idee *_* ich hab ja leider richtige Krüppelwimpern weshalb ich immer zu Fake Lashes greifen muss aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich ja nach einer tollen Mascara an, die werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  13. WOW Great post!
    follow or follow? let me know
    fashion-lovely-look.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Colli

    Die kenne ich ja noch gar nicht!

    Danke Dir fürs Testen, werde mich auch mal ansehen!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  15. Also mir gefällt das Ergebnis auch sehr gut! Tatsächlich so gut, dass ich diese Mascara jetzt unbedingt testen möchte :) Ich finde nämlich auch, dass gerade oft die günstigsten Wimperntuschen die besten sind. Danke Dir fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  16. Die Mascara hört sich echt interessant an und die Technik klingt plausibel! Das Ergebnis ist natürlich suuper :)
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  17. ich muss ehrlich sagen, dass ich den Effekt jetzt eher nicht ganz so berauschend finde..
    lg tina

    AntwortenLöschen
  18. Sieht echt beeindruckend aus :) Mal eine echte Neuheit, oder?

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  19. Klingt sehr interessant, allein wegen des neuen Mechanismus wird sie wohl gekauft werden :D

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
  20. Ein tolles Ergebnis und das ganze klingt sehr spannend. Ich brauche eh dringend eine neue Mascara daher werd ich hier wohl mal schauen müssen :)

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  21. Ich find das richtig cool mit dem "Shaken"!!

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de

    AntwortenLöschen
  22. Das Ergebnis sieht sehr gut aus :) die Wimpern werden schön getrennt und kleben nicht aneinander. Muss die MAscara noch ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

next button previous button home button