Vegan Beauty Basket Januar 2017 unboxing

Wenn ich eine Beautybox erhalte, fühle ich mich wie ein Kind zu Weihnachten. Gerade die Vegan Beauty Basket Box finde ich persönlich mit am interessantesten. Ich dufte bereits die Vegan Beauty Basket Juni letztes Jahr testen und schon da hat die Box mich überzeugen können. Die enthaltenen Produkte sind alle vegan, tierversuchsfrei und mir ganz wichtig, die Box ist abwechslungsreich bestückt. Keine doppelten Produkte und keine Produkte, die es schon wie oft auch in anderen Boxen gab. Weiterer Pluspunkt, es sind für mich viele neue Marken dabei, die ich vorher noch nicht kannte. Das Vegan Beauty Basket Januar 2017 unboxing hat mir auch dieses Mal wieder großen Spaß gemacht.

I+M Naturkosmetik Berlin Madame Inge Body Mousse
Arganöl pflegt die Haut und Vitamin E gibt Spannkraft und Frische. Body Mousse, hört sich ja schon verführerisch an und tatsächlich ist die Creme sehr fluffig, wie eine Mousse. Vom Duft her erinnert sie mich an Nivea, sehr angenehm. Zieht innerhalb von 1 Minute ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Bin positiv überrascht von der I+M Naturkosmetik Berlin Madame Inge Body Mousse.
Preis: Probe


I+M Naturkosmetik Berlin Handcreme Freistil Sensitiv
Handcremes sind die einzigen Produkte, die mich in jeder Box überhaupt nicht ansprechen. Trotzdem habe ich der I+M Handcreme Freistil Sensitiv eine Chance gegeben. Der Pumpspender ist sehr praktisch und gibt immer nur eine kleine Menge an Produkt ab. Positiv auch, dass das Produkt keinen aufdringlichen Duft hat, fast gar keinen. Die Textur zieht schnell ein, pflegt und fettet nicht. Toll, genau das, was ich bei einer Handcreme mag.
Preis: 50ml 9,90 EUR


Nourish Relax Softening Cleanser
Der Nourish Relax Softening Cleanser entführt einen in ein Lavendelfeld in der Provence. Wer keinen Lavendel mag, sollte definitiv einen anderen Cleanser wählen. Die milchige Creme entwickelt kaum Schaum, entfernt mein Tagesmakeup aber zuverlässig. Bei Brennen, kein Spannen, aber dieser extreme Lavendelduft. Schade.
Preis: 100ml 15 EUR

Studio 78 Paris Lippenstift 06 Velvet Wedding
Zuerst dachte ich, der Lippenstift sei kaputt, denn man muss ca. 100 mal pumpen, bis man das Produkt zum ersten Mal nutzen kann. Die Farbe ist ein sehr intensives Lila-Rot, mit glossigem Finish. Das luxuriöse Finish gefällt mir auf den Lippen sehr gut, aber das klebrige Gefühl geht mir mit der Zeit ziemlich auf die Nerven. Aber das Schlimmste ist dieser Geruch nach alten Mandeln. Ansonsten wirklich ein hochwertiger flüssiger Lippenstift, der für einen Gloss sehr gut pigmentiert ist.
Preis: 2 ml € 25,-

AGRONAUTI Rote Marokkanische Tonerde
Die lose, reine, rote Tonerde von AGRONAUTI wird in Wasser eingerührt und dann mit einem Pinsel oder den Fingern auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. So reine und natürliche Masken mag ich sehr gerne und tun meinem Gesicht gut. Etwas rote Tonerde mit Wasser vermischen und 10-15 Minuten einwirken lassen, bis alles getrocknet ist. Einen feuchtigkeitsspenndenden Effekt konnte ich nicht feststellen, aber meine Haut ist hinter sehr zart und gereinigt. Die folgende Pflege wird besser von der Haut aufgenommen, so mein Gefühl.
Preis: 80 g € 11,99

Balm Balm Rosenwasser
Reines Rosenwasser Spray benutze ich sehr gerne, vor allem, um meinen Beautyblender zu befeuchten. Der Duft vom Balm Balm Rosenwasser ist wie erwartet, sehr rosig und angenehm. Ich mag diesen Duft sehr gerne, weil er was beruhigendes an sich hat.
Inhaltsstoffe:
100% Bio: Rosa Damascena (Rose) Flower Distillate
Preis: 30 ml € 8,50

Fazit
Die Vegan Beauty Basket erscheint alle zwei Monaten und kostet 24,90 EUR einmalig. Gegenwert der enthaltenen Produkte im Januar: 70,50 EUR. Das kann sich doch echt sehen lassen. Die Produkte gefallen mir alle gut, es gibt hier und da etwas zu Meckern, aber im Großen und Ganzen hat mich Vegan Beauty Basket wieder überzeugen können. Liebling aus der Box: das Balm Balm Rosenwasser.
PR-Sample
Was sagt ihr zur Box?

Kommentare

  1. interesting post, very inspiring:) swiatwkolorzeblond.com

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag, finde ich super, dass die Box tierversuchsfrei ist. Auf das schaue ich auch ganz besonders. :)♡

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  3. I+M ist eine Marke die ich schon lange ausprobieren möchte. Und Rosenwasser soll ja toll für die Haut sein - hast du da Erfahrungen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe Erfahrungen mit Rosenwasser. Wie gesagt, nutze ich es gerne und schon lange, um meinen Beautyblender zu befeuchten. Ich habe das Gefühl, dass es meiner Haut gut tut! Gelesen habe ich aber, dass Rosenwasser, durch die vielen Duftstoffe (ja, auch wenn es natürliche Duftstoffe sind) die Haut reizt und austrocknen soll. Konnte ich bisher nicht feststellen!

      Löschen
  4. Vielen Dank für die Vorstellung, Colli :).
    Die Box kenne ich gar nicht, ich freue mich immer, neue Boxen zu entdecken.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Grundsätzlich eine schöne Box. Mir hat meine Test-Box damals auch sehr gut gefallen und mich hat es gefreut ganz neue Marken kennenzulernen.

    AntwortenLöschen
  6. Die Tonerde-Maske finde ich interessant. Hast du eine Ahnung wo man die bekommt?
    Liebe Grüße, Anjanka von glamourgirl.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also entweder, du holst dir die Box ;) oder googlest einfach mal den Produktname. Da findet man z.b. direkt was bei ecco verde!

      Löschen
  7. Ahh, die Box sieht ja wirklich super aus! Von veganen Beauty-Boxen habe ich bisher noch nicht viel gehört, was ich allerdings ziemlich schade finde. Die Produkte in dieser hier finde ich klasse :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  8. Interessante Box und wirklich mal Produkte dich nicht jede andere Box mit anbietet. Vielen Dank für den schönen Beitrag. :)
    Und die Farbe auf den Lippen steht dir super <3

    LG Franzi // www.franzisbeautyroom.de

    AntwortenLöschen
  9. Ui, so viele tolle Produkte, die mir alle unbekannt sind. :) Aber gerade das macht die Box so spannend.

    Der Lippenstift sieht klasse aus, hat jedoch einen stolzen Preis. Schade auch, dass der Geruch so unangenehm ist. Das Rosenwasser finde ich aber auch klasse :)

    Alles Liebe, Mareike von www.mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Colli

    Die Box sieht super aus! Wow!

    Danke Dir fürs Vorstellen!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe vor kurzem auch diese Box entdeckt und werde sie mir wohl oder übel bestellen müssen. Ich finde es toll, dass du hier eine vegane Beautybox vorstellst! Sieht man immerhin nicht alle Tage.
    Der Lippenstift bzw. Gloss ist übrigens wunderschön. Bei deiner Lippenform kann man übrigens auch nicht meckern! Da kann man ja nur neidisch werden. :P

    Liebe Grüße, Franzi
    http://abinswunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne keines der Produkte aber mich hätte jetzt der Lippenstift total angesprochen. Die Farbe ist nämlich richtig, richtig schön aber ein klebriges Gefühl auf den Lippen geht leider gar nicht. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  13. Die Handcreme hört sich toll an! Verwende gerade eine Gesichtscreme von der Marke und finde sie echt gut.

    AntwortenLöschen
  14. Vegan Beauty Basket ist einer der besten Boxen die ich kenne. Freu mich schon auf die nächste Ausgabe im März... Hihi, mit dem Lippenstift ging es mir genauso. War schon ganz traurig als ich dachte er sei kaputt.
    Liebste Grüße,
    Yasmin

    AntwortenLöschen