essence camouflage full coverage concealer Test

essence camouflage full coverage concealer Test
Der essence camouflage full coverage concealer ist Teil der essence Neuheiten 2017 und in der try it. love it! LE enthalten, die es momentan neu bei DM, Rossmann und Müller zu haben gibt. Full coverage hat mein Interesse geweckt, da ich genau das brauche. Bei meiner täglichen Make up Routine gibt es nichts, worauf ich mehr Wert lege, als auf einen perfekten Concealer, warum werdet ihr weiter unten im Post noch sehen. Dunkle Schatten unter den Augen und ein unregelmäßiges Hautbild auf und um meine Nase herum machen den Concealer unerlässlich. Bisher konnte ich mich nur Highend Produkte verlassen. Ich war also sehr gespannt auf diesen Drogerie Concealer und das Ergebnis hätte ich so nicht erwartet!


essence camouflage full coverage concealer

essence camouflage full coverage concealer
Den essence camouflage full coverage concealer 05 ivory wollte ich unbedingt testen, da ich ja auch schon in der Neuheiten Preview erwähnt habe, dass ich bisher keine Erfahrungen mit essence Concealern gemacht habe. Die Swatches in der Drogerie haben mich nie so sehr überzeugt, dass ich einen hätte kaufen wollen.

Anders der full coverage concealer, hier ist der Name Programm. Durch den Applikator kann man die Concealer Creme präzise und leicht auftragen. Entweder direkt ins Gesicht, um das Ganze mit einem feuchten Beautyblender einzuarbeiten oder auf den Finger.

Ich bevorzuge Concealer mit den Fingern aufzutragen. Denn ich habe das Gefühl, dass die Creme verbindet sich besser mit der Haut, wenn sie durch die Finger angewärmt wird und so gleichmäßiger verteilt werden kann. Erst hinterher kommt der Beautyblender zum Einsatz.

Schon nach dem ersten Verstreichen auf dem Gesicht kann ich die gute Deckkraft feststellen. Durch die hohe Pigmentierung benötigt man nur sehr sehr wenig Produkt um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Man muss kein Layering oder Schichten betreiben. So wirkt er nicht caky und abgepudert kriecht das Produkt nicht in die Falten und hält den ganzen Tag.

Inhaltsstoffe:
AQUA (WATER), CYCLOPENTASILOXANE, ISODODECANE, CERA ALBA (BEESWAX), CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, ISOHEXADECANE, SODIUM CHLORIDE, TOCOPHERYL ACETATE, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, SODIUM POTASSIUM ALUMINUM SILICATE, POLYGLYCERYL-3 DIISOSTEARATE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, SILICA, HYDROGENATED LECITHIN, ALUMINUM HYDROXIDE, PHENOXYETHANOL, METHYLPARABEN, ETHYLPARABEN, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)
essence camouflage full coverage concealer ivory
essence full coverage concealer Deckkraft
Hier seht ihr, wie sich der essence camouflage full coverage concealer aufgetragen entwickelt. Bitte nicht erschrecken, bin sonst komplett ungeschminkt.

Der Farbton 05 ivory ist der hellste und einfach perfekt für meinen rosastichigen Teint. Positiv ist, dass die Nuance auch für meine helle Haut geeignet ist. Ein guter Concealer sollte eine Nuance heller sein, als die Haut und da ist es bei meinem Schneewittchen Teint fast unmöglich, in der Drogerie etwas passendes zu finden.

Bisher habe ich auf meinem Beautyblog auf den bareMinerals bareSkin Serum Concealer geschwört. Unten könnt ihr sehen, wie sich meine liebsten Concealer im Deckkraft-Test schlagen. Oben der "Schlechteste", unten der Beste. Wobei "Schlechteste" relativ ist, da der essence und der bareMinerals einfach so gut sind.
essence full coverage concealer Swatch

Fazit
Der essence full coverage concealer hat sich im Test gut geschlagen und kann sogar mit meinem Lieblingsconcealer mithalten. Für jedoch nur rund ein Zehntel des Preises, ist er der absolute Gewinner. Ich kann eine klare Kaufempfehlung für den guten essence Concealer aussprechen. Beide erhälitliche Nuancen sind sehr hell, einziger Unterschied: ivory ist leicht rosastichig, nude ist leicht gelbstichig
Erhältliche Farben: 05 ivory, 10 nude
Preis: 3,99 EUR

Was sagt ihr zum neuen essence Concealer? Habt ihr ihn schon getestet?

Kommentare

  1. Ahh wie geil! Das Ergebnis sieht super überzeugend aus. Ich selbst habe bisher auch noch nie essence Concealer genutzt, da sie mich einfach nie gereizt haben, aber sobald ich meinen astor concealer leer habe, möchte ich den essence concealer mal ausprobieren, hofentlich hat der noch ein bisschen mehr Deckkraft als der von Astor :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Total passender Post, da ich auf der Suche nach einem Concealer aus der Drogerie bin :) Besonders das Ergebnis sieht vielversprechend aus!
    Hab noch einen schönen Tag!
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wow das Resultat lässt sich auf jeden Fall sehen! Eine super tolle Review Liebes <3
    Liebst, Camren - http://www.carmitive.com

    AntwortenLöschen
  4. Oha, der Concealer sieht ja mega aus (vorallem dafür, dass er von Essence ist), bis jetzt nutze ich den Fit me, aber den werde ich mir in jedem Fall mal ansehen, danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab den Essence Concealer der vor diesen Concealer im Essence Sortiment war, den finde ich gar nicht gut bzw. er deckt mir zu wenig, ich werde aufjedenfall mal diesen Concealer von Essence ausprobieren, danke für den Tipp :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Von dem Concealer habe ich schon einiges gehört und bin sehr gespannt auf ihn! Deine Review hat mich total überzeugt und das Ergebnis sieht echt toll aus, ich werde mir den Concealer auf jeden Fall anschaffen!

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Post! Das sieht ja richtig gut aus, den werde ich mir mal anschauen. Vor allem macht essence immer sehr helle Töne, was ich sehr gut finde! :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Uuuh, das klingt ja interessant. Ich hätte mir den Concealer ohne deine Review wohl nicht gekauft, werde aber gleich morgen auf die Suche gehen. Deine Bilder sprechen absolut für sich :) Essence hatte aber auch schon mal tiefere Preise oder? :D Egal! Solange sich das Produkt gut schlägt, investiere ich gerne in den Concealer :)

    Liebe Grüße und hab' einen schönen Abend
    Mareike von mareikeunfabulous.de

    AntwortenLöschen
  9. Okay....den muss ich mir dann wohl kaufen. Das hätte ich ja nicht gedacht, dass der so ein gutes Ergebis erzielt <3

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön! Ich sehe schon, von Dir kann ich immer nur lernen :) Um dann gleich was auszuprobieren ...
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. auf den bin ich auch wirklich gespannt =)

    AntwortenLöschen
  12. Sobald ich wieder in Wien bin, muss ich mir den kaufen! Momentan hab ich den Catrice Liquid Camouflage Concealer, der trocknet aber manchmal so schnell und das hasse ich, vor allem wenn ich nicht schnell genug bin. Der von essence sieht echt unfassbar toll aus!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  13. Hey Colli,
    tut mir leid wenn das jetzt etwas ruppig klingt aber ob man bei so einer Diagnose von "Sei froh drüber" sprechen kann, sehe ich wirklich anders. Natürlich hätte es auch so sein können dass ich ihn einfach verloren hätte und mich nicht einmal hätte verabschieden können aber wenn du mal guckst - Hirntumore haben die schlechteste Prognose, noch viel schlimmer ginge es nämlich tatsächlich nicht. Tut mir leid aber das find ich dann schon etwas...daneben da von "Dankbarkeit" zu sprechen ehrlich gesagt.
    trotzdem bedanke ich mich natürlich für deinen Kommentar!

    AntwortenLöschen
  14. Die Deckkraft ist ja echt enorm!
    Irgendwie werde ich aber mit solch flüssig/cremigen Konsistenzen bei Concealern nicht warm. Ich habe kaum Augenschatten und da reicht ein Eye Brightener völlig aus und für eventuelle Unreinheiten schwöre ich auf meinen MAC Studio Finish Concealer. :)
    Aber toll, dass Essence einen bezahlbaren und vor allem einen so hellen Concealer auf den Markt bringt.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  15. Ein toller Bericht. Ich benutze gerade den Camouflage Liquid von Catrice, aber diese Variante von essence möchte ich auch unbedingt ausprobieren. Das Ergebnis hier sieht echt gut aus.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Colli

    So ein toller Bericht!

    Ich habe immer so meine Probleme mit den Concealer! Eine Zeitlang klappt es und dann muss ich wieder den Concealer wechseln, weil er mir in die Falten kricht! *shnif* ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  17. Hätte ihn gerne mal im Vergleich mit der Liquid Camouflouge von Catrice gesehen, aber vielleicht teste ich ihn mal :) LG

    AntwortenLöschen
  18. Vor ein paar Tagen habe ich noch gezögert und ihn mir nicht mitgenommen, aber das nächste Mal werde ich ihn kaufen. Danke für den Tipp :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  19. Das ist schön zu hören! Ich brauche gerade den all about matt Concealer, ebenfalls von Essence auf, der mir soweit auch ganz gut gefallen hat. Früher habe ich gerne den "Löscher Auge" mit dem Schwämmchen vorne dran benutzt, aber das ist mir auf Dauer zu unhygienisch - ich werde mir den neuen Concealer mal ansehen. Freue mich immer, wenn Dinge für kleines Geld gut funktionieren. Danke für die schöne Review!

    AntwortenLöschen
  20. Auf den Concealer bin ich auch super gespannt, weil sie ja der gehypten liquid camouflage sehr ähnelt. Ich werde auf jeden Fall beide hellen Farben im Laden swatchen, wenn ich sie entdecke.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  21. Ich werde ihn definitiv ausprobieren!
    Besitze den von Catrice Camouflage Concealer, aber da merke ich der dunkelt immer ein wenig nach, das stört mich! -.-
    Toller Beitrag!

    Liebe Grüße Milica!

    AntwortenLöschen
  22. Ich war schon sehr gespannt auf den Concealer und muss sagen, den werde ich mir zulegen. Die Farbe ist super, denn auch mir sind viele Töne zu gelbstichig. Das sieht dann unmöglich aus. Klasse, dass es jetzt auch so helle Nuancen in der Drogerie gibt. Endlich!!!!!

    AntwortenLöschen
  23. Ich mag die Liquid Camouflage von CATRICE ja schon unheimlich gerne, da seh ich mir den von essence auch mal an. :)

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
  24. Sehr interessant, dann schaue ich mir den essence Concealer mal näher an 😉.
    Ich finde auch, dass man das beste Ergebniss mit den Fingern erzielt. Außer mein Naked Skin Concealer von Urban Decay - der geht mit den Fingern so gar nicht und ich kann nur den Beautyblender nutzen.
    Ich mag aber auch die Liquid Camouflage von Catrice in der hellsten Farbe sehr gerne, weil die wirklich sehr hell ist. Gibt es meines Wissens nach aber nur bei Müller.🤔
    Auf den Bareskin Concealer habe ich eine zeitlang auch geschwört, allerdings verrutscht er mir in letzter Zeit zu schnell und betont dann meine Poren zu stark. Keine Ahnung was da auf einmal los ist...

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  25. Hallöchen 😊
    Cool, das ich auf deiner Seite gelandet bin! Ich habe hin und her überlegt, ob ich mir den neuen Concealer von Essence holen soll und nachdem ich deinen Bericht darüber gelesen habe, habe ich mich entschieden! Ich werde ihn kaufen und bin echt gespannt 😍 Ich würde ihn nur für meine Pickel, Unreinheiten und Rötungen benutzen. Ist er dafür auch geeignet? Make up benutze ich keins. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! Viele liebe Grüße, Lisa 🤗

    AntwortenLöschen