Holo Nagel Puder | Anleitung und Erfahrungen

Holo Nagel Puder Nagellack Die neue Methode, Holo Nägel mit Puder auf den Nagel aufzureiben, hat mich total fasziniert. Wenn mich etwas fasziniert, muss ich es einfach testen. Natürlich zeige ich euch auch eine detailierte Anleitung, wie man den Holo Effekt erzielt. Holo Nagel Puder gibt es in vielen verschiedenen Farben, wobei der Changier-Effekt immer gleich bleibt. Als Basis für das Holo Pulver gibt es spezielle Base-Nagellacke oder man nimmt einen handelsüblichen Basecoat und passt den Moment, bevor er ganz getrocknet ist ab, sodass das Finish noch etwas klebt.

Mein Holo Nagel Puder kommt inklusive Schwammapplikator daher. Das ist sehr praktisch, so muss man sich nicht noch einen Applikator suchen oder gar kaufen. Der Auftrag kann notfalls auch mit dem Finger erfolgen, davon würde ich aber bei normalem Basecoat abraten. Auf dem Finger ist immer ein Fettfilm, der die Poren des Lacks verschließt und ihn nicht mehr aufnahmefähig, für das Holo Nagel Puder macht.
Holo Nagel Puder Nageldesign

Holo Nagel Puder Anleitung

Holo Nagel Puder Anleitung
Holo Nagel Pulver
Holo Nagel Puder Tutorial
Holo Nagel Puder
Holo Nagel Puder Anleitung

Damit das Puder optimal seinen Holo-Effekt entwickelt, trage ich als erstes eine Schicht schwarzen Nagellack auf. Es ist aber jeder dunkle Nagellack verwendbar. Denn bei Naturnägeln oder weißem Nagellack als Grundlage, ist der Holo-Effekt so gut wie nicht sichtbar. Diese Schicht lasst ihr nun gut trocknen, bevor ihr den Basecoat darüber gebt.

Wichtig ist, wenn man normalen Basecoat verwendet, jeden Finger einzeln und nicht alle Finger zusammen zu lackieren. Ihr müsst nämlich den Moment, bevor der Basecoat trocken ist, abpassen. Optimal ist es, wenn das Holo Puder auf den noch klebrigen Basecoat aufgetragen wird. So haftet das Puder gut und lässt sich gut einarbeiten. Das geht am besten, wenn man jeden Finger nach einander bearbeitet.

Diese Methode lässt sich aber nicht nur für den Holo Nagel Puder von nurbesten* (hier) anwenden, auch Chrome Puder (hier, hier, hier als Nagellack) kann man so, ohne spezielle Base kaufen zu müssen, auftragen. Als Base eignet sich aber auch dieses UV Gel Soak Off UV Polish in Grau.
Mit dem Rabattcode NUD10 bekommt ihr 10% auf eure Bestellung!
holo nagel puder farben
Holo Nagel Nagellack
Wie findet ihr den Holo Effekt? Wem das Puder zum viel Arbeit ist, kann auch auf einen fertigen Holo Nagellack zurückgreifen, wie NCLA vacation on mars!

Kommentare

  1. Toller Holoeffekt, ich liebe dieses Finish und deine Bilder sind der Hammer! Einen Topcoat verwendet man wohl nicht mehr - wie steht es dann mit der Haltbarkeit?
    Liebe Grüße, ALice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde definitiv empfehlen Topcoat zu verwenden, aber die Haltbarkeit ist gut, auch ohne! Das Puder ist fest im Lack und liegt nicht nur auf.

      Löschen
  2. Ich finde solche Nagellacke total schön und habe selber so einen, da mir das mit Puder immer zu chaotisch wird :D Finde deine Anleitung außerdem sehr verständlich und gut durch die tollen Bilder!<3
    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Holo ist ja immer toll. Ich muss aber sagen, dass ich gar nicht verstehe warum jetzt alle so auf dieses Pullver abfahren. Es gibt so viele gute Holonagellacke mit bedeutend feineren und stärkerem Holoeffekt. Man denke nur an ILNP Mega X. Nagellack ist dann da doch die sauberere und einfacherere Methode würde ich sagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, mein NCLA vacation on mars ist auch so einer.
      Mit dem Puder das ist schon eine ganz schöne Sauerei...

      Löschen
  4. Das sieht ja richtig toll und chic aus! :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der ist wirklich wunderschön :)

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. DAs ist ja echt eine coole Idee! Sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Wow deine Nägel sehen echt total super aus! Tolle Idee :))
    Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde ehr zu einem fertigen Holo Nagellack greifen, ich habe nie gedult für ein Nageldesign, allerdings finde ich sehen die Nägel wunderschön aus, wenn es nicht so viel Arbeit wäre, würde ich die öfters dann so tragen :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Love the look of your nail polish!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    AntwortenLöschen
  10. ohh das sind ja klasse Nägel! die hätte ich mir auch zu Silvester super vorstellen können!!!
    eine schöne Idee, die ich vl an meinem Geburtstag verwenden könnte - da darf es dann doch wieder mehr Glamour und Glitzer sein :)

    schönen Abend dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön! Ich liebe diesen Holo-Effekt, habe es selbst aber noch nie ausprobiert.. Ich würde aber wohl eher den fertigen Holo Nagellack greifen, da ich immer zu wenig Geduld habe:D
    Xoxo♥
    Cara von rosy-things

    AntwortenLöschen
  12. Also ich finde den Holo Effekt voll gut. Danke, dass Du das hier so detailliert zeigst. Ich weiß zwar nicht, ob ich das so perfekt hinbekomme, aber ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren :) Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  13. Great post!♥

    I am a member of your blog if you want returned:
    aleksandrascorner.blogspot.ba

    AntwortenLöschen
  14. Ui, wie toll sieht das aus! Ich liebe den Look! Letztes Jahr am Anfang wollte ich nur Nagellacke ohne Glitzer, Schimmer o.ä. verwenden aber mittlerweile finde ich sowas wieder toll. Der Effekt ist so schön.

    Alles Liebe,
    Sarah ♥

    von rosegolden *klick*

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss das auch endlich mal ausprobieren... Ich habe zwar selbst noch kein Holopuder, aber diverse andere pudrige Zusätze. :) Es sieht jedenfalls toll auf deinen Nägeln aus!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht soooo schön aus! *-*


    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  17. Früher mochte ich den Holoeffekt total gerne. Inzwischen bin ich leider nicht mehr ganz so begeistert. Und wenn dann trage ich ihn einfach gleich als normalen Nagellack auf :) Das ist für mich einfacher!
    Ich hätte allerdings nicht gedacht, dass der Effekt so gut ist!

    LIebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe die Dinger schon des öfteren gesehen, war mir aber nie sicher wegen der Anwendung. Meinst du nicht, man könnte das Puder dann auch auf den fast trockenen schwarzen Lack auftragen? Oder auf einen TopCoat? Ansonsten finde ich es komisch, dass man den Effekt ohne dunkle Base nicht sehen kann, das ist sehr interessant.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht richtig gut aus, starker Effekt!

    AntwortenLöschen
  20. Die Methode habe ich schon öfter auf Instagram gesehen und fand es immer voll interessant. :D Sieht echt gut aus!

    Freue mich über Gegenbesuch.
    Liebe Grüße
    Linda
    http://www.satine-blog.de/

    AntwortenLöschen
  21. Ich halte von diesen Pudern leider nicht viel. Ich habe es mit den Chrome Pudern probiert und war enttäuscht. Bei mir hat es nicht wirklich funktioniert, obwohl ich verschiedene Sachen ausprobiert habe. Ich mache wohl immer noch etwas falsch.

    AntwortenLöschen
  22. Das ist eine echt schöne Methode und deine Nägel sehen auch richtig klasse aus. Aber ich bin kein Freund (mehr) von diesen Holo-Effekten. Daher käme ein solches Design für mich eher nicht infrage. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  23. Verrückt! Ich hätte niemals gedacht, dass das mit Puder gemacht ist! Das Ergebnis ist echt toll geworden und sieht super gleichmäßig aus! Ich hätt dafür aber glaub ich keine Geduld :-D Mag Hololacke oder den Effekt selbst aber super gerne, auch wenn er für Bilder immer total schwer einzufangen ist. Das ist dir hier echt super gelungen!

    AntwortenLöschen
  24. Ein super Beitrag <3 Eine echt schöne Methode und deine Nägel sehen wunderschön aus. Ich mag silbrig-glitzrige Nägel sowieso sehr gerne.

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  25. Der Holo-Effekt sieht echt sehr sehr schön aus. Und ich glaube, das könnte ich auch hin bekommen, obwohl ich sonst sehr ungeschickt bin mit Naildesigns. Ich habe einfach keine ruhige Hand.

    AntwortenLöschen
  26. Holo sieht einfach zu genial aus :) ich mag das total!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen