skip to main | skip to sidebar

ToBeYoutiful - Beautyblog und Lifestyle Magazin

2016/09/12 by

[Minimalismus] Lippenstifte mischen oder das 1+1=3 Prinzip

Lippenstifte mischen
Man könnte meinen, dass ich jede erdenkliche Lippenstifte schon besitze. Aber jede kennt das wohl, dass man genau die gewünschte Farbe eben nicht hat. Von meiner aktuellen Lieblingsnuance, einem cremigen Pink-Lila, habe ich ca. 10-15 verschiedene Lippenstifte, aufgetragen wirkt aber jeder anders. Etwas dunkler, etwas heller, etwas mehr ins Lila oder eher pinkstichig. Mein Freund würde wohl sagen: "Das ist alles Rosa", ist es aber eben nicht. Oder doch? Brauche ich denn wirklich so viele verschiedene Produkte, die nur einen Hauch anders aussehen? Nach dem Minimalismus-Prinzip nein. Aktuell versuche ich meine Lebens- und Denkweise umzustellen und zu optimieren. Deswegen habe ich das 1+1=3 Prinzip für mich entdeckt. Denn mische ich zwei verschiedene Farben, so erhalte ich eine komplett Neue!
Bild von Lippenstiftsammlung Blogger


Trend Nr. 1: My Lips But Better Nuance

DIY My Lips But Better
me now 16, essence matt matt matt 02
Oben: me now long lasting lipgloss 16* von NurBesten
Unten: essence matt matt matt 02
My Lips But Better Lippenstift



Trend Nr. 2: Cremiger Beerenton


korres twist lisptick dramatic, uma matt lipgloss vanilla fantasy
Oben: korres twist lisptick dramatic
Unten: uma matt lipgloss vanilla fantasy
Trend Beeren Lippenstift


Trend Nr. 3: Metallic Matt


Astor matte lip laquer live your own style, Zoeva graphic eyes taupe
Oben: Astor matte lip laquer live your own style
Unten: Zoeva graphic eyes taupe
Lippen Beeren Nuance

Achtet bitte darauf, dass ihr eine Nuance auf die obere Lippe und die andere nur auf die Untere auftragt, dann Lippen aufeinander pressen und reiben, bis alles miteinander vermischt ist.
Ihr wollt etwas Geld sparen und doch nicht auf neue Farben verzichten müssen? Dann testet die 1+1=3 Methode doch einmal aus! Wichtig ist nur, dass ihr nicht auf beide Lippen, beide Stifte bzw. Farben auftragt. Denn das verfälscht das Farbergebnis und versaut eure Lippenstifte!
Bild von Lippenstiften
Wie steht ihr zu diesem Thema und wie findet ihr die Methode? Lästig oder clever?
Zuletzt aktualisiert von Colli am 12.09.2016.

Kommentare:

  1. love these picks! definitely good lipsticks for work, school, not overly flashing :D
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  2. Du hast so viele tollen Lippenstifte! Ich habe gerade mal 5 Farben und ich mag Lippenstifte total gerne, habe aber Schwierigkeiten, passende Farben zu finden :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Du und deine schönen Lippen! :D Ich mache das auch manchmal so, vor allem bei Lippenstiften, deren Farbe mir nicht so gut steht, die ich aber auch nicht entbehren kann. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. tolle Idee ! Danke :* Liebe Grüße, Feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Colli,
    was für ein toller Bericht, der mir gerade total gelegen kommt. ich finde es einen sehr schönen Hinweis, die Farben einfach zu mischen. Die Lippenstift-Gloss-Kombi, Linier-Lippenstift- oder Balm und Lippenstift-Kombi, um die Farbe zu verändern verwende ich schon lange, aber auf die Idee Lippenstifte zu kombinieren, kam ich irgendwie noch nicht.
    Ich bin auch gerade dabei eine Lippenprodukte-Inventur zu machen und Aufbrauch-Ziele zu erstellen, weil ich auch mehr zum Minimalismus will. Dein Bericht spornt mich total an, dran zu bleiben!

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Colli,
    wenn ich mal verschiedene Lippenprodukte mische, dann meistens auf beide Lippen übereinander und dann ist die Schicht meistens viel zu dick und sieht verboten aus. Deinen Tipp mit den unterschiedlichen Farben auf Ober- und Unterlippe finde ich klasse, das probiere ich beim nächsten mal aus!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Wow great collection,All of the colors are so beautiful :)

    http://shizasblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Quantas cores lindas! ❤

    www.kailagarcia.com

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal ne tolle Idee und mal was anderes.
    Woran ich mich zurzeit versuche, sind die ombre Lippen.
    Wie immer, tolle Bilder! :)
    Hab eine geniale Woche, liebe Colli.
    Liebste Grüße,
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh, was für eine tolle Postidee, Liebes! Die Bilder sind dir (wie immer) total gut gelungen, mein Favorit ist definitiv die erste Mischung :)

    Love, Julia | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ziemlich cool gemacht! Die Bilder sind sehr schön geworden! Ich liebe es auch, Lippenstifte zusammenzumischen!!!

    LG

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

    AntwortenLöschen
  12. Mega clever, ganz und gar nicht lästig! Wieso bin ich da nie draufgekommen?
    Mein Freund sagt bei Lippenstifteinkäufen auch immer "hast du nicht genauso einen schon?" und ich denk mir dann immer einfach meinen Teil haha. Männer halt, oder?

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefallen ausnahmslos alle Töne und Nuancen =)

    Neri

    AntwortenLöschen
  14. Klingt gut, das könnte ich auch mal probieren :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Sooo tolle Farben. Wahnsinn. ♥♥


    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  16. Die Idee ist ja mal gut! Danke für den Tipp. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  17. Echt eine gute Idee!
    Ich besitze allgemein bisher nur zwei Lippenstifte, also ist das Problem bei mir nicht da.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Toller Post. Die Farben sind der Hammer. Die Methode ist wirklich clever.

    xx Louise
    http://delightful-world.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  19. So ein toller Post! Die Farben sind sooo schön, ich trage sehr oft nur Wimperntusche & Lippenstift/Lipliner. Lippenprodukte sind defentiv meine Lieblingskosmetikprodukte :).
    Ich muss sagen, ich habe auch sooo viele Lippenstifte/Lipliner in sämtlichen Farben, ich sollte auch mal anfangen, diese zu mischen, statt neue zu kaufen :D.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. wow!! Great collection

    xx LL

    www.lalouuula.com

    AntwortenLöschen
  21. Das ist eine gute Idee. Ich trage über normalen Lippenstift schon mal einen Gloss auf, weil ich das Finish schöner finde.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine Liebe,

    Das mit den verschiedenen aber doch recht ähnlichen Farben auf der Ober- bzw. Unterlippe finde ich wirklich mal ne klasse Idee und das habe ich bisher noch bei niemanden so gesehen. Toll!

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. oh so tolle lippenstifte und tolle idee mit der unterschiedlichen kombi :)
    xo katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen

next button previous button home button