Italian goddess - Herbst Make up mit Milani

herbst Make up Italien Milani
Highlight und Herzstück dieses Looks ist ganz klar der wundervolle Liquid Lipstick von Milani. Die Farbe "Covet 19" ist ein warmes, dunkles Braun, welches ich gerade super gerne trage. Es verleiht jedem Make up einen eleganten Touch. Blaue oder pinke Nuancen sollte man eher meiden, sondern sollte eher auf erdige Braun- und Grüntöne zurückgreifen. Schön wirkt auch ein Smokey Eye in Verbindung mit Orange. Eigentlich hatte ich keinen italienisch inspirerten Look im Kopf, doch als ich mir später die Foto angesehen habe, hat das einfach perfekt zu Milani gepasst. Milani ist eine große italienische Kosmetik Marke, die stark durch die Kunst, Kultur und Mode auf den Staßen Mailands inspiriert wird. Das spiegelt sich wirklich in dieser Lipcream wieder, wie ich finde.

Minimalistic Nailart - less is more

Minimalistic Nailart
Minimalismus ist zu einer richtigen Massenbewegung geworden. Er ist in viele Bereiche unseres Lebens einzubauen. Egal ob es das Konsumverhalten, Kleidungsstil oder Make up betrifft, weniger ist immer öfter mehr. Mir selbst sagt der Minimalismus sehr zu, auch wenn er nur schwer mit dem Bloggen zu vereinbaren ist. Immer mehr, immer Neues, immer den heißesten Trends hinterher jagen und bloß keinen Nagellack oder Shirt zweimal tragen. Dem Leser immer etwas Neues, spannendes bieten, damit keine Langeweile aufkommt. Je mehr ich mich mit dem Thema Minimalismus auseinandersetze, desto mehr widerstrebt mir dieses Verhalten. Ist das etwa gerade meine Midzwanziger-Selbstfindungsphase? Wie viel ich habe und eigentlich gar nicht brauche, sehe ich immer, wenn ein Umzug ansteht. Mich vom al(-ltags)ten Ballast befreien. Sicherlich werde ich kein Schnitt machen und mein Leben komplett umkrempeln, aber ab und an werde ich mir eben nicht den 100. Lippenstift oder 50. Nagellack kaufen.

Thé Vert by Roger & Gallet - Wie ein Spaziergang im Zitonengarten

Thé Vert Roger & Gallet
Was für ein Duft! Das war mein Gedanke, als ich zum ersten Mal das Thé Vert Parfüm roch. Ich kannte er bereits aus einem Adventskalender der ein kleines Pröbchen enthielt. Daher war ich mir auch sicher, dass ich die komplette Thé Vert Serie von Roger & Gallet lieben würde. Ansonsten muss ich ja gestehen, dass ich nie einen Duft online bestellen würde, ohne ihn vorher an mir selbst ausgetestet zu haben. Inzwischen weiß ich aber, welche Duftkomponenten in etwa beinhaltet sein müssen, wie z.B. Mandarine, Moschus oder Pfingstrose, dass ich es als gutriechend empfinde.

DIY Ananas Anhänger Favicon

DIY Ananas Anhänger Fimo
Die kleine DIY Ananas trage ich nun ganz stolz an meiner Kette, sie ist nämlich das Favicon meines Blogs und das verbindet mich mit der kleinen Frucht. Aber nicht nur das, zudem bringt sie auch eine Menge tropisches Urlaubsfeeling. Gemacht habe ich den Anhänger aus Fimo, was übrigens ein super zu verarbeitender Rohstoff für solche DIY Schmuckstücke ist. Weich, aber doch gut formbar, wie Knete nur etwas besser zu handhaben. Das Beste, durch Aushärten im Backofen behalten die Schmuckstücke Ihre Form für immer. Sicher kann man mit Fimo auch Kinder gut beschäftigen, aber in in Jedem von uns steckt noch ein Kind, dass ab und an mal raus will.

bareMinerals Deluxe 20th Anniversary Foundation mit Brush

bareMinerals Deluxe 20th Anniversary Foundation
Die bareMinerals Original Foundation ist aus meiner Schminksammlung gar nicht mehr wegzudenken. Es gibt für mich keine Foundation, mit der meine Haut so problemlos zurecht kommt, wie mit der Original Foundation. Zum ersten Mal entdeckt habe ich sie vor ca. 7-8 Jahren auf QVC, was ich mir, wenn Beautysendungen laufen, schon mal ganz gerne anschaue. Hier wurde einem das Blaue vom Himmel versprochen, bis ich das Ganze dann mal selbst getestet habe und wirklich gestaunt habe, über die gute Deckkraft. Jetzt wird bareMinerals 20 Jahre und bringt eine hübsche Jubiläumsbox raus inkl. des Bestsellers, der Original Foundation, in einem super eleganten Tiegel und einem Pinsel, der richtig schön weich ist.

Magnetic Cat Eye Nailart

Cat Eye Effekt Nagellack
Habt ihr das auch schon mal erlebt, dass ein Trend euch zuerst gar nicht begeistern konnte und später, als er dann schon fast wieder vom Markt verschwunden war, ihr verzweifelt in Shops danach suchen geht? Mir geht es gerade so mit Magnetlacken. Eine Zeit lang hat man in der Drogerie magnetische Lacke ohne Ende bekommen, aber mit den Motivmagneten, wie z.B. einem Stern, Rauten oder Reptilienmuster, konnte ich mich gar nicht anfreunden. So ist dieser Hype komplett an mir vorbei gegangen, bis "Instagram made me buy it". Das kennt wohl jeder. Ein Nailart-Bild gesehen und ich musste mir unbedingt auch so einen Lack besorgen. Nur wo her? Drogerie hat alles ausgelistet, bei Amazon wurde ich dann für 0,95 EUR fündig!

Überlange Jeans Shorts & embroidered Lace Up Top [Hippy Chic]

embroidered Lace Up Top
Immer wieder gerne mache ich einen Ausflug ins schöne Städtchen Echternach in Luxemburg, nicht nur um dort billig tanken zu können sondern auch um das besondere Flair zu genießen. Der historische Stadtkern der ältesten Stadt Luxemburgs zeichnet sich aus durch die keltisch, neuromantische Abtei und Basilika, das Gerichtsgebäude Denzelt was viele Stilrichtungen beherbergt, unter anderem auch das Rathaus und das moderne Trifolion. Auch der Echternacher See lädt zum Verweilen ein. Umgeben ist Echternach von malerischen Wäldern und "kleinen Bergen". Es ist wie als würde man in eine andere Welt eintauchen, obwohl es nur 25 km von meinem Heimatort entfernt ist.
Hier trifft französischer Charme auf mittelalterliche Rustikalität.

Essence matt matt matt lipstick 02 perfect match [beauty on a budget]

Essence matt matt matt lipstick
Heute startet auf meinem Beautyblog eine neue Reihe, die mir schon lange am Herzen liegt. In "Beauty On A Budget" zeige ich euch günstige Beauty Picks, von denen ich nicht genug bekommen kann. Nur teuer ist gut? Dass das nicht immer so ist, wissen wir alle. Mir persönlich kommt es leider oft so vor, dass teure Produkte viel mehr Aufmerksamkeit bekommen, als etwas vergleichbar günstiges. Wieso das so ist? Das "gute" Gefühl sich ein Stück Luxus leisten zu können oder etwa um andere neidisch zu machen? Diese Frage stellt immer ein Streitthema dar und hängt immer vom jeweiligen Blickwinkel ab. Keiner mag das ja so ganz zugeben und ich möchte das auch in gar keiner Form hier kritisieren. Bei "Beauty on a budget" geht es mir um Produkte, mit denen man sich luxuriös fühlen kann, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen.

Team Dr. Joseph Gentle Rose Toner & Intense Hyaluronic Lip Treatment

Team Dr. Joseph Erfahrungen
Hightech natural cosmetics. Mit dem Versprechen, dass bei Team Dr. Joseph der Fokus auf die Wirkung der Produkte gelegt wird, war mein Interesse sofort geweckt. Wir alle knallen viel zu viel Chemie Tag täglich auf unsere Haut und achten viel zu wenig Wert auf natürliche Inhaltsstoffe, zumindest geht es mir oft so. Meine Haut ist dann aus dem Gleichgewicht, bekommt Pickelchen und spannt in den sensiblen Regionen, wie um die Augen und Mund herum. Seitdem ich aber Rosenwasser getestet habe, komme ich einfach nicht davon los. Es hat wirklich unglaublich gute Ergebnisse für meine Haut gebracht. Daher habe ich mich auch für den Gentle Rose Toner entschieden.

Lila Lip Melt und makelloser Teint [Nerdy Look]

Make up Brille
Einen Look mit meiner Brille habe ich euch bisher noch nie gezeigt. Doch warum nicht mal die Brille als modisches Accessoire oder Beautystatement bei einem Look zeigen? Der Trend geht ja immer noch hin zur großen Brille. Was einem dann aber nun steht oder nicht, entscheidet bekanntlich ja nicht der Trend. Auch allgemeine Regeln wie runde Gesichter sollten eckige Brillen tragen oder ovale Gesichter stehen alle Brillen, waren für mich noch nie gültig. Was für mich aber immer geht, sind auffällige Lippenfarben. Da schreckt mich höchstens Schwarz oder ein glossy glitzerndes Pink ab.

The Glitter French Manicure [Nailart]

French Glitzer Maniküre
Vor einiger Zeit habe ich mich mit einer Nageldesignerin unterhalten und sie ein wenig ausgefragt. Zu meiner Frage: Was wird am häufigsten gefragt? kam die Antwort "French". In meinem Post zu How to Fake Gel Nails habe ich ja euch schon meine Interpretation zu French Nails gezeigt. Das dezente Nageldesign sieht immer chic, elegant und doch nicht zu übertrieben aus. Doch auf Dauer irgendwie auch etwas langweilig. Warum dann nicht das Weiß-Rose, durch Farbe und glitzernden und funkelnden Tips austauschen?

My little Box Juli - Coconut [unboxing]

My little Box Juli - Coconut
gofeminin hat mich als Tester für die My Little Box Coconut ausgelost, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn zum Einen sind Beautyboxen für mich wie Weihnachten und zum Anderen kannte ich die My little Box vorher noch gar nicht. Bis jetzt habe ich nur die Brigitte Box und die Vegan Beauty Basket getestet, wobei mich die Vegan Beauty Basket Juni von all meinen Boxen am meisten begeistert hat! Die My Little Box mit dem Thema "Coconut" hat mich aber schon im Voraus neugierig gemacht, da ich Kokos, egal ob Geschmack oder Duft, einfach liebe.

Meine Sommerfavoriten - Lidschatten [Blogparade]

Lidschatten Sommer 2016
Heute zeige ich euch im Rahmen unserer Blogparade "Sommerfavoriten", meine liebsten Lidschatten, die ich im Büro, wie auch zu Partys getragen habe. Auch wenn es gerade mal Anfang August ist, verabschiedet sich der Sommer so langsam. Vorübergehend, hoffe ich. Bei Lidschatten greife ich im Alltag eher zu dezenten kühle oder erdigen Farben, nicht zu bunt oder knallig. Teilweise fast schon unspektakulär, aber dafür qualitativ hochwertig. Besonders die samtig matten Mono-Lidschatten Laura Mericer Sateen Eye Colour und Matte Eye Colour sind meine absoluten Favoriten in Sachen Qualität. Als Highlight trage ich on Top dann gerne Metallic Eyeshadows. Entweder den essence I love soft metals eyeshadow lavender touch oder bareMinerals Eyeshadow Queen Phyllis. Für den dramatischen Touch verwende ich als Base schon mal den Catrice Prime and Fine Smokey Effect Eyeshadow Base.

CATRICE Prime And Fine - Contouring Duo Stick lighter Skin

CATRICE Contouring Duo Stick lighter Skin
Wenn es um Contouring geht, kommt bei mir der Künster durch. Wenn ich morgens mitten in meiner Beautyblog Contouring Routine bin, sieht mein Gesicht aus, wie ein abstraktes Gemälde. Erst wenn es dann ans Verblenden geht, erkennt man dann so langsam wieder, dass ich nicht dem Louvre entsprungen bin. Viele lassen diesen Step in ihrer allmorgendlichen Routine weg und widmen sich dem Contouring ja nur zu besonderen Anlässen. Für mich es das keine lästige Aufgabe, sondern hier kann ich mich kreativ austoben und mein Gesicht durch Licht und Schatten modellieren. Was für mich jeden Morgen eine neue Herausforderung darstellt, weil ich das Konturieren jeden Tag verbessern möchte. Perfekt finde ich ja immer, wenn ein Produkt mehrere Anwendungsmöglichkeiten bietet, wie der CATRICE Prime and Fine - Contouring Duo Stick. Eine Seite Highlighter, eine Seite Bronzer.

Manhattan Oh my Gloss! by Rita Ora #OMGloss

Manhattan Oh my Gloss by Rita Ora
Der Oh My Gloss! von Manhattan bringt Nonstop Gloss, Glanz und Feuchtigkeit. Zusammen mit Rita Ora launcht Manhattan die neue Lipgloss Linie, mit feuchtigkeitsspendendem Argan Öl und Vitamin E. Farbe und Glanz werden danke der Gloss Lock-Technologie bis zu 6h versiegelt, mit nicht klebender Textur. Mit so dieser Lippenstiftbox, hat Manhattan bei mir natürlich wieder genau ins Schwarze getroffen, obwohl meine Freude durch das Wort "Gloss" etwas getrübt wurde. Auf den ersten Blick hat mir der Flity Pink, also der zweite von links im oberen Bild am besten gefallen. Ein Hauch von Farbe, ohne Glitzer, dazu würde ich auch in der Drogerie greifen und swatchen wollen. Bei Gloss habe ich nämlich ein komplett anderes Beuteschema, alsbei Lippenstiften.

Catrice Noir Lacquer & Galaxy Nailart

Galaxy Nailart Violet Wieder eine Neuheit von Catrice, diesmal geht es um die Noir Laquer. Das sind sehr dunkle, fast schwarze Nagellacke, mit einem Hauch von Farbe. Leider gibt es meiner Meinung nach viel zu viele Drogerie Lacke, die schön kräftig und dunkel im Fläschen wirken, wenn man sie aber auflackiert,  viel heller und nicht farbgetreu im Finish sind. Ich trage gerne sehr dunklere Farben, habe aber außer reines Schwarz nicht viel Auswahl bei DM & Co. Catrice hat aber nun mit seiner Noir-Linie, großartige Nagellacke rausgebracht, die genauso kräftig auflackiert wirken, wie im Flakon. Getestet habe ich das Noir Rouge und damit ein kleines Galaxy Nailart für euch gemacht.

Catrice Matte Lip Artist HibisKiss-Proof

Catrice Neuheiten 2016 Lippenstift
Catrice stellt sein komplettes Sortiment um und es sind wirklich einige Neuheiten dabei, die super interessant sind. Dazu gehören für mich natürlich unter anderem die Catrice Matte Lip Artist 6hr. Das sind sieben neue matte Lippenfarben, die super praktisch in einem Stylo Stift daher kommen. Ihr wisst ja, wie sehr ich ein mattes Finish liebe und bevorzuge, inzwischen habe ich mich aber auch wieder mit einem glossy Finish anfreunden können. Trotzdem greife ich am liebsten zu Produkten, die die Lippen richtig matt erscheinen lassen. Bisher konnte ich das gewünschte Matt allerdings nur mit Liquid Lipsticks erreichen. Lippenstifte oder Lippencils haben immer noch einen Satinglanz, daher war ich wirklich gespannt, ob die Catrice Matte Lip Artists auch wirklich matt sind!
Catrice Matte HibisKiss-Proof

Drei Pflege-Highlights im Juli

Blogger Pflege Favoriten
Puh, der Juli war ganz schön stressig, für mich, aber auch für meine Haut und Haare. Die Hitze hat meine Haut ganz schön ausgetrocknet, da ich im Gegensatz zu den meisten Anderen, nicht anfange zu glänzen, sondern auszutrocknen. Wo es meinem Gesicht zu trocken ist, ist es meinen Haaren und Kopfhaut zu feucht. Die schwüle Hitze verwandelt meine Haare in eine wilde Mähne, die sich kaum mehr bändigen lässt und in alle möglichen Richtungen absteht. Wenn man glatte Haare möchte, sie morgens stundenlang glättet und sobald man einen Schritt aus der Haustür macht, alles für die Katz war, kann das ganz schön frustrierend sein. Allerdings habe ich im Juli einige Produkte entdeckt, die mir gut bei der Hitze geholfen haben.