Mavala Crystal // Nagellackentferner ganz ohne Geruch

Mavala Nagellackentferner
Der geruchlose Nagellackentferner von Mavala erhielt ich vor einigen Wochen ganz überraschend. Auf den ersten Blick wusste ich gar nichts damit anzufangen, da er in einer relativ neutralen Verpackung daher kommt, ohne Bildchen und große Versprechungen, die einem ins Gesicht springen. Mein erster Eindruck, ein neues Gesichtswasser, bis ich dann die Beschreibung "Crystal Nagellackentferner" auf deutsch aufgedruckt gefunden habe. Dazu war mir Mavala bisher völlig unbekannt.
Mavala geruchsloser Nagellackentferner Beim Aufschrauben der Flasche kam mir tatsächlich keinerlei Geruch entgegen. Das ist ein riesen Vorteil, da mir manchmal ganz schwindelig ist nach vielem An- und Ablackieren, aber kann der denn überhaupt funktionieren? Nicht austrocknend und umweltfreundlich, so heißt es auf der Verpackung. Reine Inhaltsstoffe, die zu 100% abbaubar sind. Ein paar Tropfen auf ein Wattepad geben und ca. 5-10 Sekunden auf den Nagel drücken. Dann etwas reiben und schon soll der Nagel sauber sein. Tatsächlich hat sich der Lack schon gelöst, aber noch nicht komplett. Pro Nagel, je nach Farbintensität und Lackart, benötigt man so um die 20-25 Sekunden. Am Ende ist der Nagel und die umliegende Haut wie mit einer Art Ölfilm überzogen. Das empfinde ich irgendwie als störend, da ich den neuen Lack nicht über Öl lackieren möchte. Daher muss ich mir erstmal die Hände danach waschen.
Preis: 9,50 EUR für 100 ml ber Mavala

Fazit
Wer normalen Nagellackentferner nicht verträgt, kann mit dem geruchlosen Nagellackentferner nichts falsch machen. Etwas mehr Aufwand beim Ablackieren, aber kein störender Geruch. Im unteren Bild seht ihr einmal das Ergebnis mit Mavala und einmal mit handelsüblichen Entferner nach der selben Zeit. Ich werde aber weiterhin bei 0815-Nagellackentferner bleiben, da ich keine Problemnägel habe und mir der Preis etwas hoch ist.
Mavala Nagellackentferner Erfahrungen Mavala nail polish remover

Was haltet ihr von der Idee und dem Produkt?
Zuletzt aktualisiert von Colli Beautyblog am 28.02.2016.

Kommentare

  1. Den Geruch von Nagellackentferner mag ich nicht, aber er stört ja nur "kurz". Daher würde ich nicht so viel Geld für einen solchen Entferner ausgeben. Ich habe mir einmal den von Microcell gekauft, der wirklich schonend zu den Nägeln ist. Den nehme ich nur, wenn ich öfter ablackiere als üblich (1 x die Woche).

    AntwortenLöschen
  2. great post

    http://gossipmagazine2000.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  3. Tolle ehrliche Produktvorstellung. Das mit dem öligen und geruchlos finde ich toll, aber das Ergebnis für die selbe Zeit erschreckend. Hatte meiner Tochter bei DM so einen im Topf gekauft....Finger rein, drehen und gut ist. Dann hat man auch nicht den Gestank.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. This look amazing :)

    http://shizasblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. This look amazing :)

    http://shizasblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Idee finde ich genial, denn der Geruch bei Nagellackentferner ist wirklich schon sehr krass. Ich verwende einen sehr günstigen von Isana (Rossmann) ohne Aceton, der ist nicht ganz so schlimm und damit komme ich auch gut zurecht. Der Ölfilm, den Du beschreibst, würde mich jetzt nicht so stören, da ich meine Nägel nicht täglich lackiere, sondern höchstens 2 x in der Woche und wenn ich sie ablackiere, sowieso 1-2 Tage Pause mache - insofern wäre das ok. Den Preis finde ich aber bissel heftig, gerade für Basics gebe ich ungern viel Geld aus. Liebe Grüße an Dich

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Idee echt gut einen geruchlosen Nagellackentferner auf den Markt zu bringen, aber ich würde den Ölfilm auch als störend empfinden und ca. 10€ für einen Nagellackentferner finde ich schon ziemlich viel :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee dahinter finde ich wirklich gut, denn der Geruch beim Nägel ablackieren, finde ich sehr schlimm. Habe schon etliche Nagellackentferner von LE´s mit Duft ausprobiert, aber das ist auch nicht das Wahre. Der Ölfilm nachher würde mich überhaupt nicht stören, da ich mir immer nach dem Ablackieren die Hände wasche.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Interessanter Post !
    Aber ich bin da ganz deiner Meinung. Ich bleibe auch lieber bei handelsüblichen Nagellackentfernern.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag!
    Liebste Grüße
    Luise von dem Blog Falubeli

    AntwortenLöschen
  10. Der Geruch bei Nagellackentferner stört mich eigentlich nur selten. Ich benutze sehr gern den von Ivana er riecht auch nicht so extrem.
    Bei mir kannst du übrigens gerade eine Urban Decay Palette gewinnen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  11. What a wonderful product. Thanks for sharing!
    <3
    katsfashionfix.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Also ich bin mit dem Nagellackentferner eigentlich super zufrieden. Die Hände wasche ich mir nach dem Ablackieren mit normalem Nagellackentferner auch immer, deshalb ist das für mich nichts neues.
    Das "ölige" fand ich jedoch auch etwas unangenehm..

    AntwortenLöschen
  13. Oh das ist ja super - aktuell wird mir nämlich super übel vom dem Geruch :D Und auch die Versionen die nach irgendwelchen Früchten duften sollen machen es nicht besser.


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  14. Klingt auf jeden Fall klasse – ich kann den Geruch von normalem Nagellackenferner so überhaupt nicht ab! :D

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  15. Mich stört der Geruch nicht unbedingt so sehr, aber ein völlig geruchloser Nagellackentferner hört sich auf jeden Fall nicht schlecht an. Aber wenn der dann nicht ganz so gut funktioniert greife ich doch lieber weiterhin zum normalen. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  16. danke for share

    http://www.queenhorsfall.com/

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Produkt !
    & toller Post !

    AntwortenLöschen
  18. Klingt ja sehr interessant!

    Toller Bericht!

    Wünsche Dir einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Das hört sich extrem interessant an! Der Gestank von Nagellackentfernern ist echt keine schöne Sache. Sollte ich ihn mal irgendwo sehen, stehen die Chancen gut, dass ich ihn mitnehme :D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Geruchsfreier Nagellackentferner?! Das ist ja klasse. Vor allem mein Mann stört sich sehr an dem Gestank von herkömmlichem Nagellackentferner...
    Liebe Grüße
    Steffi
    http://steffi-im-wunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen