skip to main | skip to sidebar

ToBeYoutiful - Beautyblog und Lifestyle Magazin

2016/02/01 by

[Favourites] MUTI Anti-Age Serum // Manhattan 3in1 Easy Match Make up


Ein neuer Monat beginnt und es wird Zeit für meine Favoriten aus dem Januar. Dazu gehören dieses Mal das Anti-Age Serum von MUTI und das neue 3in1 Easy Match Make up von Manhattan. Neben meiner großen Liebe für Lipppenstifte, gehört auch eine gut deckende Foundation zu meinen Must-haves. Leider bin ich nicht mit reiner, ebenmäßiger Haut gesegnet und immer auf der Suche nach einer Foundation, die deckt und gut verträglich ist. Doch damit die gut hält, muss das Gesicht ausreichend hydriert sein, also mit Feuchtigkeit versorgt werden. Das Serum von MUTI ist da die perfekte Grundlage.


Manhattan 3in1 Easy Match Make up

Manhattan 3 in 1 Easy Match Make up
Das 3 in 1 Easy Match Make up von Manhattan in 32 Classic Ivory hat mich wirklich restlos begeistert. Die neu aufgelegte Foundation passt kommt nicht nur in einem chicen Flakon daher, sie kann auch richtig viel. Aufzutragen ist sie wie eine Creme, das heißt sie lässt sich leicht verteilen und verbindet sich toll mit der Haut. Wie auf den Tragebildern zu sehen, setzt sie sich nicht in den Poren ab und hinterlässt keine Ränder. Durch das Nude Finish wirkt sie wie abgepuderd und glänzt nicht. Am liebsten trage ich sie mit meinem Beautyblender auf, danach wirkt das Gesicht wie weichgezeichnet.

Eigenschaften des 3 in 1 Easy Match Make ups:
- Einfach aufzutragen, mit Fingern oder Beautyblender
- mit Vitamin E und LSF 20
- Angenehmer Geruch
- Verbindet sich mit dem Farbton der Haut und deckt, ohne wie eine Maske zu wirken
- leichtes Hautgefühl, setzt sich nicht in den Poren ab
- dewy Finish
- erhältlich in 5 Nuancen (hellste 30 Soft Porcelain, dunkelste 38 Golden Honey)
- erhältlich ab Februar, ca. 8 EUR bei DM

5/5 Punkte!
Manhattan 3 in 1 Easy Match Make up classic ivory Manhattan 3 in 1 Easy Match Make up Swatch



Muti Anti-Age Serum

Muti Anti-Age Serum Es ist meiner Meinung nach nie zu früh für eine gute Anti Aging Pflege. Sie kann zwar für jüngere Haut zu reichhaltig sein, aber lokal aufgetragen, z.B. nur unter die Augen oder nur um den Mund herum, kommt jeder mit so einer Pflege zu Recht. Das MUTI Anti-Age Serum, mit der bewährte, cleane MUTI-Wirkstoff-Formel, enthält fragmentierte Hyaluronsäure, das ist Hyaluron in höchster Reinheit. Genau das spürt man auch wenn man das Serum verwendet. Auf Inhaltsstoffe wie Parabene, Silikone, Mineralöle und Paraffine wird komplett verzichtet.

Ein Serum sollte nach der Reinigung und vor der Tagescreme aufgetragen werden. So kann die geöffnete Haut die Wirkstoffe perfekt aufnehmen und ist für die Aufnahme der nachfolgenden Pflege gut vorbereitet.
Ich verwende es am liebsten abends nachdem ich mich abgeschminkt habe oder morgens bevor ich mich schminke. Man spürt richtig, wie die Haut die Feuchtigkeit aufsaugt und sich auch nach Stunden noch prall anfühlt. Kein Spannen und kein Brennen und das bei meiner zimperlichen Problemhaut, top!

Inhaltsstoffe:
Aqua, Propylene Glycol, Sodium Hyaluronate, Glycerin, Xanthan Gum, Urea, Calcium Pantothenate, Sodium Citrate, Citric Acid, CI 42090

Natürlich hat diese Reinheit an Wirkstoffen auch seinen Preis, 72,50 EUR für 30ml
In dieser Serie sind auch Tagescreme, Nachtcreme und Augencreme erhältlich. MUTI ist jedenfalls eine Marke, die ich im Auge behalten werde!
Muti Anti-Aging Serum Review Muti Anti-Age Serum Erfahrungen
PR-Sample
Was waren eure Highlights im Januar?

Kommentare:

  1. Oh die Foundation macht aber echt einen guten Job, gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. Das make up spricht mich wirklich sehr an muss ich sagen. Ich glaube das schaue ich mir demnächst einmal genauer an. Danke für den tollen Tipp!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  3. oh wow, that foundation looks so great on you! LOVE the result!
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Foundation muss ich mir unbedingt Mal ansehen.
    Liebe Grüße,
    Anna
    www.glitterandsilk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. hi dear, i have never tried the foundation but it seems very good..
    kisses

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Foundation sieht sehr gut aus! :)
    Ich benutze zur Zeit ein neues Make-Up von Maybelline. Das Produkt ist definitiv mein Highlight aus dem Januar, ich habe darüber auch eine Review geschrieben.

    xx Sarah
    It's not a picture perfect life

    AntwortenLöschen
  7. Das Serum interessiert mich wirklich brennend! Ich liebe alles mit Hyaluronsäure :) Bin echt ein Pflege Junkie was das angeht. Dein Ergebnis bei der Foundation finde ich übrigens sehr schön und natürlich. Ich hätte dieser Foundation so keine Beachtung geschenkt, schau sie mir bei Gelegenheit aber mal an.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Puh, da habe ich mich gerade aber erschrocken, weil ich dachte, dass die meine Foundation geändert haben - dem ist aber doch nicht so. Bei dir im Gesicht sorgt die Foundation für einen tollen Ausgleich und sieht immer noch super natürlich aus. Top also. :)
    Mit meinen 21 Jahren will ich mich momentan noch nicht mit Anti-Aging Produkten beschäftigen. Auch wenn manche schon in dem Alter anfangen, das werde ich später noch so viele Jahrzehnte machen müssen, da will ich mich jetzt noch nicht drum kümmern. :D

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Die Foundation klingt richtig spannend und das Tragbild ist sehr überzeugend :)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Foundation ist ja ganz offensichtlich super gut! Danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße, Rena
    P.S.: Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Hast Du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen?
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  11. Super Produkte! Das Make-up sieht vielversprechend aus :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ich verwende auch gerade eine Foundation von Manhattan und bin damit sehr zufrieden!

    AntwortenLöschen
  13. Die Foundation hört sich ja wirklich klasse an, Collie! Tolle Bilder. Ich finde es sehr toll, dass ihr beiden die Produkte öfters genauer beschreibt und noch weitere Bilder hinzufügt. Auf einigen Blog findet man ja meist nur ein Foto des Produktes und ein Satz wie 'Dieses Produkt ist mein Lieblingsprodukt.' haha.

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Die Foundation sieht wirklich toll aus :) Ich brauche glücklicherweise nur eine sehr leichte Foundation...
    Der Beautyblender ist wirklich toll :)
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Manhattan, was Foundation betrifft total gerne :)
    Sieht klasse aus bei dir.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt bin ich aber echt neugierig auf die Foundation von Manhattan geworden. Mochte die Marke eigentlich sonst nicht so sehr, was Produkte für die Haut bzw. das Gesicht generell angeht, aber das Finish gefällt mir einfach richtig gut. :) Mmmh.... nun mag ich die auch ausprobieren. Habe zwar momentan wieder einige Foundations geöffnet, aber beim nächsten Drogerie-Besuch werde ich trotzdem mal danach Ausschau halten. :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Produkte :)) den Blender mag ich auch gern, von Manhattan hatte ich schon lang kein make up mehr und das Serum kenn ich gar nicht, danke für die Vorschläge :) glg babsi

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag eigentlich Manhattan Foundation immer gerne, hatte aber lange keine mehr...es hat sich wohl so ergeben. Danke also für die Erinnerung :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. OHA! Das Ergebnis von der Foundation gefällt mir total gut, der Effekt ist großartig. Die werde ich mir mal definitiv ansehen :)!

    AntwortenLöschen
  20. Die Foundation hört sich ja interessant an! Leider habe ich immer bei Drogeriefoundations das Problem, dass sie immer viel zu dunkel für meinen Hautton sind :(
    Als super Alternative zum leider sehr teuren Beautyblender ist das Schwämmchen von realTechniques! Hast du bestimmt schon mal gehört, lohnt sich aber wirklich ihn auszuprobieren. ;)
    Ganz Liebe Grüße
    Anne von http://herzflimmmern.blogspot.de

    AntwortenLöschen

next button previous button home button