[Fashion and Fitness] Motiviert sein und bleiben in 2016

Fashion and Fitness 2016
Was ist euer Ausgleich zum Büro- oder Unialltag? Bei was könnt ihr so richtig gut abschalten und euch voll auf euch selbst konzentrieren? Bei mir ist es Sport. Vor ca. 2 Jahren habe ich das Fitnessstudio für mich entdeckt. Angefangen habe ich eigentlich nur damit, um nach meinem Gewichtsverlust ein wenig Muskeln aufzubauen. Heute kann ich schon sagen, dass ich relativ fit bin. Meine Leidenschaft ist das Krafttraining, Ausdauer betreibe ich nur zum Aufwärmen. Für viele ist es schwer sich aufzuraffen und zu motivieren einfach mit dem Sport anzufangen, keine Zeit ist wohl die häufigste Ausrede. Klar, ab und zu habe ich auch mal einen Durchhänger. Lest hier, was mich immer wieder motiviert!



Vorher-Nachher Fotos

Meine persönliche Nummer eins sind ganz klar vorher-nachher Fotos. Zugegeben viele Vorher-Fotos habe ich nicht, da ich mich gar nicht wohl gefühlt habe fotografiert zu werden. Ich glaube genau dieses Unbehagen habe ich zum Teil immer noch im Hinterkopf, wenns um Outfitshootings geht. Jedoch gibt es keine bessere Therapie, als sich dem zu stellen und mit jedem Shooting gewinnt man an Bewusstsein für den eigenen Körper. Die Ergebnisse der harten Arbeit zu sehen und stolz auf sich selbst zu sein, ist die größte Motivation die es gibt. Zwischen den Bildern liegen übrigens drei Jahre und 25kg.
viel abgenommen vorher nachher


Neues Sportoutfit

Meine Nummer zwei, so lustig das auch klingt, ist neue Fitnesskleidung. Auf About You hole ich mir ganz gerne Inspirationen. Genau wie im Alltag fühlen wir uns in schönen neuen Sachen besonders wohl, nicht umsonst lieben wir Mädels das Shoppen. Ein tolles Paar Schuhe oder ein chicer Mantel kann uns aus so mancher Krise holen. So geht es mir auch mit dem Sportoutfit. Am liebsten motiviere ich mich mit gemusterte, körperbetont geschnittene Hosen und schöne Sportschuhe.
Fitness Outfit YAS Blogger
Shirt und Hosse YAS


Fitness Outfit Only Play Blogger
Bustier YAS // Hose Reebok


Fitness Outfit Adidas Blogger
Hose und Sweater Adidas //  Schuhe Reebok


Welches Outfit gefällt euch am besten? Macht ihr Sport? Was motiviert euch?

Kommentare

  1. Wow die Vorher-Nachher Fotos sind wirklich ein Hammer. Ich habe bis Anfang voriges Jahres wirklich viel Sport getrieben - 5 mal in der Woche meistens Krafttraining, aber auch Ausdauer. War wirklich toll zum Stressabbauen, aber dann kam eine Grippe dazwischen und ich konnte mich nicht mehr aufraffen. Aber jetzt habe ich wieder Elan und möchte wieder mehr Sport machen, es fehlt mir einfach.

    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post! Und dieses Vorher-Nachher Bild ist echt der Hammer! Kannst stolz auf dich sein. Mir hilft besonders schöne Sportklamotten bei der Motivation :p

    Liebe Grüße Rabea <3
    http://www.rabeasbeautytipps.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe letztes Jahr Pilates für mich entdeckt, was ich am Abend zum Entspannen und Runterkommen gerne betreibe. Anfangs bin ich auch regelmäßig in die Pilates-Stunden gegangen, doch habe dies aus Zeitgründen nicht mehr geschafft. Seitdem mache ich etwa 2-3 Mal die Woche am Abend für ne Stunde meine Übungen.

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Vorher/ Nachher Bilder sind wirklich beeindruckend! Du bist so eine inspirierende Person! Respekt davor, dass du so viel abgenommen hast :) Der Post ist dir echt gut gelungen <3 Love, Laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Fitnesskleidung ist definitiv sehr motivierend!

    AntwortenLöschen
  6. Hui, die Vorher/Nachher Fotos sind wirklich beeindruckend :) So etwas motiviert immer total, genauso wie natürlich schöne Kleidung, sei es Sportbekleidung oder eben auch normales :D Ein toller und sehr hilfreicher Post!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. wow, Respekt dafür das du es geschafft hast so viel abzunehmen.!
    ich bin gerade auch dabei einige Pfunde loszuwerden & nichts ist motivierender als Vorher/ Nacher Bilder!

    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich mache auch Sport, aber nun nicht all zu oft, da ich schon eine körperlich anstrengende Arbeit ausübe & an manchen Tagen richtig in Schwitzen komme & ich nach 8h Arbeit nicht noch Sport treiben muss. :D
    Ich hatte auch einmal einen Vertrag im Fitnessstudio, aber es lohnt sich für mich einfach nicht. Da ich in Schichten arbeiten gehe, muss man dann erst mal Motivation fassen noch einmal dort hinzu fahren. Deswegen mache ich lieber meine Youtube Videos an & betreibe da Sport & gehe im Frühjahr, Sommer & Herbst noch nebenbei Joggen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn, die Vorher- Nachher Fotos sind unglaublich! Toll, wie du alles gemeistert und wie du dich verändert hast. Ich war als Kind sehr übergewichtig und habe dann (Gott sei Dank) wieder abgenommen. Seit ein paar Jahren habe ich ebenfalls den Sport für mich entdeckt, dass Fitnessstudio fehlt mir aber auch. Leider ist die Auswahl, die wir hier haben relativ gering und bisher nichts dabei was mich überzeugen konnte. Es fehlt mir doch sehr, vor allem nachdem ich deinen Post jetzt gelesen habe.
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  10. OMG!!!! the before and after shots are amazing! GO you!!!
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  11. Toller Post!:) Das Vorher-Nachher-Bild ist echt beeindruckend!
    Xoxo♥
    http://rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. great post! happy new year! :)

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  13. wow, das ist echt ein großer Unterschied und du siehst toll aus :) Da weiß man doch wofür man arbeitet :) Ich kann mich meist alleine nicht wirklich aufraffen, aber beim tanzen hat man zum Glück einen Partner und den will man ja nicht enttäuschen. Fitnessstudio ist aber nicht ganz meins, das ist mir irgendwie zu langweilig^^

    AntwortenLöschen
  14. Love! If you haven't already, I hope that you'll link up this post with our My Refined Style link up today!! All ladies need to see your gorgeous face and Ahhhmazing style!!!

    AntwortenLöschen
  15. Wow ein wirklich super toller Beitrag und vor allem sind das klasse Tipps.
    Ich finde es auch so wichtig vorher und nachher Bilder zu machen sonst fällt einem meist garnicht auf wie viel man doch erreicht hat.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

    AntwortenLöschen
  16. Richtig toller Beitrag.
    Das Vorher - Nachher Bild ist richtig krass. Mir gefällt am besten das erste Outfit.

    Liebe Grüße

    prettylifeinpink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Deine Vorher-Nachher-Bilder sind der Knaller. Das kann ich gar nicht glauben! Ich bin leider krank. Deswegen fällt Sport bei mir leider aus. Aber wenn ich wieder fit bin, dann werde ich auch wieder mehr machen. Ballett, Fitnessstudio und Joggen - dann habe ich genug Abwechslung.

    AntwortenLöschen
  18. wooow, du kannst wirklich absolut stolz sein! Was für ein riesen Erfolg :) Das 3. Outfit gefällt mir am besten. Ich motiviere mich mit YouTube-Videos. Da gibt es so tolle Sachen :))
    Liebste Grüße Chrissy :*

    AntwortenLöschen
  19. I'm totally in love with your blog...<3

    Would you like to follow each other (GFC, G+, Fb)?

    Kisses
    x Isabelle | Outfit Van De Dag
    Facebook Page *Click*

    AntwortenLöschen
  20. Du kannst so super stolz auf dich sein! Die Geduld, Konsequenz und das Durchhaltevermögen haben sich definitiv ausgezahlt. :)
    Eine Kombination vom 1. und 3. Outfit würde mir am Besten gefallen. Die Schuhe und Hose von Nummer 1 und den Pulli von Nummer 3.
    Sportkleidung sollte ich demnächst, wenigstens die Grundteile, auch mal kaufen gehen, vielleicht bekomme ich dann auch Motivation für eine tolle durchtrainierte Bikinifigur im Sommer....

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Toller Beitrag! Motivation - Hallo!! :)

    Ich finde es toll, dass du deine Vorher-Nachher Bilder zeigst, so etwas motiviert mich immer sehr und es zeigt mir, dass ich auch auf dem richtigen Weg bin.

    Ganz liebe Grüße
    Julia von inlovewithberries.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  22. Ein tolles Outfit motiviert total. WOW und Respekt, du siehst klasse aus. Love, Eileen Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  23. Ganz dickes Lob! Nicht weil du so viel abgenommen hast, sondern weil du so mit dir zufrieden bist! Ich sitze übrigens gerne vor dem Computer und spiele Drakensang - aber laufe auch viel mit unserem Hund! Aber du hattest ja nach erholung gefragt :) Aber die aller schönste Erholung ist es in die Küche zu stehen und zu kochen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe mit Sport leider gar nichts am Hut...Während ich in Fuerteventura gearbeitet habe, habe ich regelmäßig Zumba gemacht, aber mittlerweile nichts mehr. Bei uns im Dorf gibts zwar eine Gruppe, aber die Leute kennt man ja und da möchte ich nicht so rumwackeln. Vllt suche ich mir mal eine Gruppe in Trier :)
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Klamotten hast du rausgesucht! Würde mich freuen wenn du auf meinen neuen Blog mal vorbeischaust, lg babsi
    http://www.beautygossip.at

    AntwortenLöschen
  26. WOW hast du toll abgenommen, Glückwunsch :D ich bewundere jeden, der das schafft und durchzieht, ich hasse Sport so, kann mich gar nicht dafür begeistern, obwohl ich doch dringend sollte :P

    AntwortenLöschen
  27. Toller Post! Du hast wirklich eine krasse Veränderung vollzogen. Ich bewundere es immer, wenn Leute die Motivation finden so viel Gewicht zu verlieren. :)

    Liebe Grüße,

    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  28. Wow, das ist eine echt krasse Veränderung :) Toll, dass du so diszipliniert bist :)

    AntwortenLöschen
  29. Die Vorher naher Bilder sind ja mal der Hammer
    http://kuntergraudunkelbunt97.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Das erste Outfit gefällt mir auf jeden Fall am besten! Ich habe auch das Krafttraining für mich entdeckt. Die Ausdauergeräte sind nichts für mich - ich wärme mich am Laufband jedes mal gut auf, manchmal habe ich auch Lust länger zu laufen. Ich mag die schweren Gewichte und liebe es mich zu steigern - und genau das motiviert mich! Nicht nur das, sondern ich versuche auch immer mich selbst zu motivieren, wobei ich das nie so wirklich brauche, da ich ja gerne trainiere :)

    Liebe Grüße,
    brunettemanners

    AntwortenLöschen
  31. Super inspirierend, mir gefällt dein Schreibstil echt gut :)
    Viele Grüße LiFe
    lifealty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  32. Wow! Da hast du wirklich ganz schön an dir gearbeitet und eine große Veränderung erlebt. Ich selbst mache Sport nur, damit ich etwas mehr Kraft und Ausdauer bekomme. Ich war schon immer ziemlich klein und zierlich, muss aber bei der Arbeit auch schon mal schwer schleppen und will dann nicht immer gleich Probleme haben. Oder auch vor dem PC... ohne Sport verspanne ich wesentlich schneller.

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  33. Oha, du hast dich ja echt verändert. Gefällt mir sehr gut ♥ Danke für diesen tollen Post!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  34. Toller Bericht!! Wow!

    Mir gefällt das erste Outfit am Besten!

    Ja ich mache sicher 3 bis 4 mal pro Woche Sport und zwar mit meinem Home-Trainer, dabei schaue ich TV und mache Sport! Ca. 50 Minuten pro mal!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  35. Ich laufe Marathon und mache dementsprechend auch den nötigen Ausgleichsport. Was mich eigentlich am meisten motiviert ist das Gefühl nachher...wenn man total ausgepowert nach 35 Kilometer wieder zuhause ankommt und stolz auf seine Zeit ist. Damit einher geht, dass man seine eigenen Fortschritte nirgendwo besser sehen kann als beim Sport; man merkt so schnell eine Verbesserung.

    Aber ich kaufe auch einfach so viele Sportklamotten und Laufschuhe *hust*, dass ich wirklich viel machen muss um alles auszuprobieren :D

    AntwortenLöschen
  36. Das zweite Outfit gefällt mir am besten. Ich will jetzt im neuen Jahr endlich anfangen Sport zu machen. Aber nur da ich oft Rückenschmerzen habe, wenn ich mich gebückt habe und das ist auf dauer wirklich kacke. Motivation will ich auch in einem Outfit finden, suchen tu ich Fabletics. Die Siete finde finde ich wirklich toll, da man sich ein komplettes Outfit schon so bestellen kann, und das dann viel billiger ist.
    ganz liebe Grüße Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  37. Naja, bei Fitness ist das immer so eine Sache bei mir, irgendwie verliere ich nach 3-4 Monaten die Motivation. LG Romy

    AntwortenLöschen
  38. Wow, dieses Vorher-Nachher-Bild! Wahnsinn! Du kannst so stolz auf Dich sein. :)
    Ich bewundere Menschen, die so etwas auf die Reihe bekommen so sehr.

    Und vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich trage nie Lippenstifte mit mir herum. Oft nervt es mich, den immer wieder nachzutragen und deshalb lasse ich es oft komplett weg. :D

    Liebste Grüße,
    Lisa von ashhblonde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  39. Wow, die Entwicklung ist echt heftig. Du hast meinen absoluten Respekt dafür! Ich stelle es mir so unglaublich schwer vor so viel abzunehmen. Da kannst du dich ruhig öfter vor die Kamera trauen :)

    Ich finde übrigens auch, dass ein neues Sportoutfit immer total motiviert!

    Liebste Grüße ♥ Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen
  40. Wow was für ein Unterschied,da steckt ja echt ne menger harter Arbeit dahinter,respekt :)
    Ich bin auch ein grosser Fan von vorher nachher Fotos da sie einem einfach so viel besser zeigen wie weit man schon gekommen ist als irendeine nichtssagende Zahl auf einer Waage.
    Ahja und das Outfit 1 ist mein Favorit,das Shirt sieht toll aus,genau wie die Schuhe


    xx
    Sammie
    http://fashionbarbecue.com

    AntwortenLöschen
  41. wow fantastic effect, you must be a very strong lady :)
    Happy New Year to you <3

    AntwortenLöschen
  42. WOW, die Vorher/Nachher Bilder sind unglaublich beeindruckend! Du kannst wirklich stolz auf dich sein!
    Ich selbst motiviere mich meist über Instagram :D Wenn ich dort die ganzen durchtrainierten Mädels sehe, dann bin ich immer richtig motiviert zu trainieren! Aber auch Fortschritt und natürlich ein neues Outfit motivieren mich unglaublich :)

    Liebe Grüße,
    Annika von TheJournalite.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  43. Wahnsinn, was du da geleistet hast!! Da kannst du wirklich richtig stolz auf dich sein!! Eine Freundin und ich haben uns für diese Jahr auch vorgenommen mehr für uns zu tun, weshalb wir uns gemeinsam bei uns im Fitnessstudio angemeldet haben. Ich war zwar selbst noch nicht dort, aber laut der Webseite (https://www.ai-fitness.de/fitnessstudios/studio-bielefeld) sieht es ziemlich gut aus!! Jetzt heißt es nur noch das richtige Outfit besorgen und dann kann es so richtig losgehen!!

    AntwortenLöschen