Unechter Weihnachtsbaum - Ja oder nein?

Weihnachtsbaum schmücken Blogger
Das ist das erste Jahr, dass wir auf unserem Beautyblog einen unechten Weihnachtsbaum haben. Für mich war immer der schöne weihnachtliche Tannenduft ausschlaggebend eine richtige Tanne zu kaufen, aber die Haltbarkeit unseres Baumes letztes Jahr war nicht lange. Schon knapp nach Weihnachten hat er angefangen seine Nadeln wie wild zu verlieren. Spätestens beim Abschmücken war die Sauerei perfekt, auch im Februar habe ich im Teppich und Ritzen noch Nadeln gefunden. Das kann mit einem Gummibaum natürlich nicht passieren, daher teste ich diesen Winter mal seinen unechten Bruder.
Gaastra Strickjacke Globe Navy
Lange Strickjacke: Gaastra // Langes Shirt: Gaastra
Unechter Weihnachtsbaum kaufen Schneeflocke Weihnachtsbaumschmuck basteln Am Baum hängen dieses Jahr unsere schönen Christbaumkugeln von Depot, die habe ich im Sale, also nach Weihnachten für 5 EUR pro 12 Stück ergattert. Kann also jedem empfehlen erst nach Weihnachten für das kommende Jahr Schmuck zu kaufen. Zudem noch zwei LED-Lichterketten, weiße Schleifen und Schneeflocken, die ich aus Vließ und Nähgarn selbst gebastelt habe. Die weiße Girlande, die einmal komplett um den Baum geschlungen ist, ist übrigens ein Badeschwamm, den ich aufgeschnitten habe. Für mich kommt nur noch weißer oder silberner Christbaumschmuck in Frage, das sieht immer elegant und trotzdem nicht zu bunt und aufdringlich aus. Genauso elegant wie meine super-gemütliche Strickjacke von Gaastra mit Herzchen-Muster, in die ich mich total verliebt hab.

Die 180 cm große Nordmanntann ist von Artplants. Aufzubauen aus drei einzelnen Segmenten und einem Ständer. Die Äste muss man zwar etwas in Form bringen und auseinandern ziehen, aber dann kann er sich wirklich sehen lassen. Mit dem Look bin ich sehr zufrieden. Ich hatte anfänglich etwas Bedenken, da meine Oma einen hat, der schreib förmlich "Hallo, ich bin unecht", aber der von Artplants ist sehr schön. Wäre er nicht so perfekt, könnte er ohne Probleme als echt durchgehen!
Preis: 107,- EUR
Arplants Weihnachtsbaum nordmanntanne
PR-Samples

Habt ihr auch einen unechten Tannenbaum und welche Farbe hat euer Schmuck?

Kommentare

  1. Ich finde, dass er toll aussieht und kein bisschen unecht!
    Liebe Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, dass er toll aussieht und kein bisschen unecht!
    Liebe Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Der Baum sieht echt toll aus, ich hätte nicht bemerkt, dass er nicht echt ist.
    Wir stellen unseren Baum immer erst am 24. auf und es ist immer ein echter :)
    Liebste Grüße, Julia
    http://julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben auch einen unechten Baum :) Geschmückt ist er in silber und rot

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Wow ❤ Dafür dass er unecht ist, sieht er wirklich wahnsinnig toll und echt aus! Super schick :) Ich hab mir das erste mal eine unechte Tannengirlande gekauft und bin eigentlich auch ganz zufrieden (nur hat selbst die ihre Zweige verloren ?! :'D) Beim Baum bin ich da aber auch sehr traditionell ich glaube ich könnte nicht auf einen echten verzichten... ^.^
    Ich drück dich ganz lieb ❤
    Deine Duni

    AntwortenLöschen
  6. Also unecht hin oder her, man sollte das für sich entscheiden. Der Baum wird danach entsorgt, ist das gut? Einen im Topf, den man nachher auspflanzen kann - wer einen Garten hat....für mich waren immer die Bienenwachskerzen das schönste, kein LED etc., doch die Gefahr ist eben da.....dein Baum ist schön, du hast noch viele Jahre was davon und dann ist das doch auch o.k.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. wenn man nah ran geht, sieht er natürlich etwas unecht aus. Aber von weitem sieht er wirklich gut aus :)
    Wir haben zu Hause auch seit 2 Jahren einen unechten Baum. Nur der Tannenduft geht mir etwas ab..

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin da noch klassischer Ansicht und mag lieber den echten Tannenbaum. denn gerade der Duft ist das schönste. Wobei wir bis jetzt auch immer damit Glück hatte, dass der Baum nicht sehr nadelt. Deinen hast du allerdings sehr schön geschmückt.
    Liebe Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  9. Eine serh schöne Eigenschaft, die jeder von uns früher oder später haben sollte. Vielen lieben Dank. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von ashhblonde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Also ich muss dir sagen, dass ich immer einen echten hatte. Heuer hab ich mir einen 2,30 großen Unechten, dichten Baum gekauft und der ist wirklich vollkommen. Der ist für mich Deko. Ich schmücke ihn bereits in der ersten Adventwoche. Ich hab so eine FReude damit.

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Rio, Amsterdam, Australia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du vollkommen Recht, man hat einfach viel länger Freude daran! Wow, 2,30m ist ja ein riesen Teil!

      Löschen
  11. Ich muss gestehen, ich mache da keine Unterschiede, ob echt oder unecht ist mir egal. Die Hauptsache ist doch, dass man einen hat den man schmücken kann =) euer Baum ist richtig hübsch und man sieht so, auf den Bildern wirklich nicht ob er echt oder unecht ist. Noch dazu ist er so toll dekoriert!
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  12. tree goals! *-* love it! So tall and well decorated. Mine is tiny haha
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt dein Weihnachtsbaum total gut :) Wir haben auch einen unechten weißen daheim mit violetten Kugeln dieses Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooh, das hört sich aber toll an! Mal was ganz anderes!

      Löschen
  14. nice decorations:) swiatwkolorzeblond.com

    AntwortenLöschen
  15. Genau aus dem Grund Haltbarkeit haben wir noch keinen Baum :( Ich hatte es gerne schon etwas weihnachtlicher. ich finde so eine Plastiktanne wirklich nicht schlecht. Deine sieht finde ich ziemlich echt aus!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  16. Wundervolle Fotos <3 Die Strickjacke ist wahnsinnig süß.

    Also ich feiere bei meinen Eltern zu Hause Weihnachten und da erwarte ich irgendwie schon einen echten Baum - der auch nach Nadeln & Wald riecht :)
    Hätte ich bei mir zu Hause den Platz, würde ich jedoch auch lieber etwas mehr Geld in einen anständigen künstlichen Baum investieren. Das ist irgendwie halt einfacher ;)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  17. Wir haben dieses Jahr einen künstlichen.. Damit bin ich eigentlich sehr zufrieden :)
    Bei mir kann man momentan eine Naked 3 Palette von Urban Decay gewinnen, vielleicht möchtest du ja am Gewinnspiel teilnehmen?

    Urban Decay Giveaway

    AntwortenLöschen
  18. Wir haben noch keinen, bekommen aber einen Echten, was ich eindeutig schöner finde. Ich liebe den Geruch davon und - ja - auch die Nadeln auf dem Boden :D
    Allerdings muss ich sagen, das euer Weihnachtsbaum auch sehr gut aussieht.

    Liebe Grüße
    Nina von
    http://liveisaboutcreatingyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. Weihnachten ohne echten Weihnachtsbaum geht bei mir irgendwie nie, das war schon immer so bei mir & meiner Familie. Ich glaube da würde mir etwas fehlen wenn es kein echter wäre. Wir haben auch immer eine Weihnachtliche Decke unter unserem Weihnachtsbaum liegen damit die abgefallenen Naden auch nicht um Teppich & Boden bleiben!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  20. mal was anderes, gefällt mir =) nur der Preis schreckt ab :/
    lg

    http://freaky-like-gnui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Wir haben dieses Jahr auch einen unechten Baum, da sich das letztes Jahr als super praktisch entpuppt hat, da die Bäume eben keine Nadeln verlieren :).

    AntwortenLöschen
  22. Find ihn echt schön, da sieht man nicht das er unecht ist! Danke bzgl nicht komedogen;) wusste ich aber eh auch, lg babsi
    http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  23. Wir haben eigentlich jedes Jahr Ärger wegen unseres (echten) Tannenbaums :D Mal kommt mein Vater auf die Idee, den Baum aus dem Garten abzusägen (der dann harzt und stinkt und schrecklich aussieht) oder er kauft einen kleinen Stummelbaum, weil er mal wieder um kurz vor knapp losgezogen ist und es kaum noch Bäume gibt. Oder aber es gibt nur noch eine 3 Meter Tanne, die glücklicherweise sogar bei uns unter die hohe Decke passt, aber dafür unglaublich riesig und kaum zu schmücken ist :D
    Bin gespannt, wie es dieses Jahr wird... holen den Weihnachtsbaum wie gesagt auch immer frühestens am 23. :D

    AntwortenLöschen
  24. Für einen Plastikbaum finde ich euren aber echt schick :)

    AntwortenLöschen
  25. So beautiful :)

    xoxo¨
    guldstjernen.blogspot.dk

    AntwortenLöschen
  26. Das ist ja so eine Grundsatzdiskussion. Klar finde ich echte Bäume wunderschön und allein der Duft ist ein Traum. Wir stellen unseren Baum aber eigentlich nur für eine sehr kurze Zeit auf und dann ist auch kaum einer "da", weshalb also extra einen Baum dafür köpfen?

    Wir haben einen kleinen unechten und ich mag den auch gerne :)

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ein wirklich super schöner Baum - sieht klasse aus.

    Liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  28. Wir haben eine echten Baum. Aber ich finde, dass dieser unechte Tannenbaum sehr schön ausschaut! :)

    Lg,
    Nena

    http://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  29. Also ich muss sagen das mir der Baum wirklich gut gefällt, obwohl ich ja total auf den Duft der Tannen stehen.


    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog etwas aus dem Blogger Adventskalender zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  30. Früher hab ich immer einen echten Baum gekauft, dann bin ich jedoch nach Wien gezogen.
    In eine kleine Wohnung im 2.Stock, ohne Balkon. Du kannst dir vorstellen wie das ausgesehen hätte wenn ich den Baum im Jänner durch das ganze Stiegenhaus nach draußen gebracht hätte :D Ich hätte vermutlich das gesamte Stiegenhaus putzen müssen. Deshalb hab ich mich auch für einen unechten Baum entschieden.
    Und sparsamer ist es auch, so muss man nicht jedes Jahr einen neuen kaufen.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  31. Wirklich super schön geschmückt :)
    sieht zumindest auf den Bildern verdammt echt aus :D

    Liebst Kim,
    kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  32. das schaut ja schön aus =)
    ich bin immer für einen künstlichen Baun...weil ich es eher schade finde, dass man Tannen für Weihnachten abschlägt und danach achtlos wegwirft...
    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  33. Der Baum sieht sehr schön aus <3
    Liebe Grüße,
    Amira von Ami Coco

    AntwortenLöschen
  34. Mit der Deko fällt es gar nicht auf, dass der Baum unecht ist. :) Ich denke ich würde den Ständer noch mit einer schönen Decke verstecken und niemand würde aus der Entfernung was merken. Das einzige was ich bei den Kunstbäumen vermisse, ist der Duft von Wald und Nadeln. :)
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
  35. Ach sieht das schön aus, da kommt man ja sofort in Weihnachtsstimmung! Die Deko ist wirklich wunderschön aus. Bei den Kunstbäumen fehlt mir immer dieser wundervolle Geruch von Wald und Tannen, deshalb kommen die bei mir nicht in Frage, aber einen unterschied erkennt man auf dem ersten Blick nicht.

    Liebste Grüße Bea
    www.pinkrooms.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  36. I love the decorations - so festive!
    <3
    katsfashionfix.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  37. Wir haben leider gar keinen. Wir verbringen die Feiertage nicht bei uns in der Wohnung und dann lohnt es sich wohl nicht.

    AntwortenLöschen
  38. Der Baum sieht wunderschön aus *_*
    Ich wünsche dir noch schöne Tage bis Weihnachten & natürlich schöne Weihnachtstage :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  39. Sieht super aus! Wir haben einen echten, aber ich verstehe dich vollkommen was die Nadel-Sauerei angeht! Wenn ein unechter so schön ist wie deiner, dann kann ich mir das auch vorstellen!
    Liebe Grüße,
    Anjanka

    AntwortenLöschen
  40. Sieht super aus! Wir haben einen echten, aber ich verstehe dich vollkommen was die Nadel-Sauerei angeht! Wenn ein unechter so schön ist wie deiner, dann kann ich mir das auch vorstellen!
    Liebe Grüße,
    Anjanka

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Colli, dieser unechte Baum sieht, wie soll ich sagen ziemlich echt aus! :D

    Gefällt mir richtig gut! Versuche Zuhause schon seit längerem jeden zu solch einem Baum zu überreden - bislang erfolglos!

    XOXO Hannes

    http://myfashionandlifestylemoments.blogspot.de/2015/12/winter-whisper-haircolour-books.html

    AntwortenLöschen
  42. Ich hab so einen ganz kleinen echten Baum! Deiner gefällt mir aber auch :)

    AntwortenLöschen
  43. Einen tollen Baum hast du :) Ich habe keinen Baum - dank meiner dauernden Krankheit und der fehlenden Zeit gibt es einen aus Metal bei uns ... ich hätte aber gerne einen unechten da ich bei sowas schlimm bin, am liebsten mag ich ihn erst am 24. aufstellen und schmücken und am 30. kann ich ihn dann schon nicht mehr ertragen - da lohnt kein Echter Baum


    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen