skip to main | skip to sidebar

Dienstag, 10. November 2015

Beautylope - Wasserbasierter Nagellack vegan und halal

Beautylope Wasserbasierter Nagellack vegan und halal Ein wasserbasierter Nagellack, der vegan, halal und nicht toxisch ist? Ehrlich gesagt war ich mit dem Begriff "halal" etwas überfragt. Nach meiner Recherche ist es ein arabisches Wort, welches alle Dinge und Handlungen bezeichnet, die nach islamischem Recht erlaubt oder zulässig sind. Der Nagellack ist frei von Alkohol, tierischen Stoffen, wassserdurchlässig und wurde nie an Tieren getestet, daher zudem noch vegan. Eine Wohltat ist dieser Lack auf für unsere Fingernägel, da er die Nägel atmen lässt und so brüchige Nägel vorbeugt. Eine echte Beauty-Neuheit für mich! Wenn ihr nun genau so begeistert und neugierig seid, wie ich es war, lest unbedingt meinen Erfahrungsbericht. Ihr werdet überrascht sein!

Wasserbasierter Nagellack

Meine Bedenken waren
1. dass er lange benötigt um trocken zu werden,
2. dass die Farben nicht gut genug deckt und
3. dass er nicht lange hält.

Es wurde mir empfohlen den Lack, auch wenn er schnell trocknet, abends aufzutragen und über Nacht gut durchtrocknen zu lassen. So mache ich das aber eigentlich immer, wenn es die Zeit zulässt. Nach fleißigem Lackieren, Testen und Begutachten stellt sich für mich eigentlich nur noch eine Frage: Wieso sind nicht alle Nagellacke auf dem Markt so wie der von Beautylope?!

Vorteile
- Nahezu geruchslos
- trocknet super schnell!
- einfach zu lackieren
- glänzt wundervoll
- hält über eine Woche

Nachteile
- man muss ihn abziehen, ablackieren mit Nagellackentferner ist nämlich unmöglich
- das Abziehen geht gut, allerdings raut es den Nagel etwas auf (hier ein paar Tipps, wie es einfacher geht)

Ihr seht also, ich wäre hellauf begeistert von der Qualität der Nagellacke, wenn das Abziehen etwas schonender für den Nagel wäre. Auch wenn ich die Lacke kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekam, kann ich sie euch wirklich empfehlen. Bevor ihr euch also die nächsten zwei von z.B. Essie kauft, testet unbedingt einen von Beautylope*!
Zu kaufen gibt es die Lacke im im Onlinshop von Beautylope.de
Set mit Base- und Top-Coat für 39,99 EUR oder einzeln für 14,95 EUR.

BEAUTYLOPE Nagellack Raisa (Rose)
beautylope nagellack orial gold
beautylope nagellack anisa freundliche frau
nagellack halal vegan

Seid ihr nun auch neugierig geworden?

// ,

Kommentare:

  1. Schöner Post. Klingt echt total gut. Vorallem die oberste Farbe ist total schön. Alles Liebe aus München, Elisa ❤
    www.youcausemetrouble.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr interessant und auch die Farben gefallen mir sehr. Lediglich das Abziehen des Lackes finde ich nicht sooooo toll

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich gut an. Nur das "abziehen" kann ich mir irgendwie nicht so gut vorstellen.

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben finde ich ganz hübsch. Aber ich habe leider festgestellt, dass die "abziehbaren" genau auch deshalb so wenig halten. Ansonsten sieht es ganz schön aus. :-)

    Und danke für deinen lieben Kommentar und das Kompliment! Hat mich sehr gefreut.

    Liebe Grüße,
    Josephin | Tensia

    AntwortenLöschen
  5. the gold is so so pretty! Love :)
    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  6. Love the third color! It's so girly!
    xx

    www.theblackblush.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Stunning colors!! *-* My fav is the gold one!
    xoxo
    www.milleunrossetto.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  8. very nice colours for every day!

    AntwortenLöschen
  9. Die lacke scheinen ja wirklich toll zu sein! Ich finde es vor allem super, dass sie nicht an Tieren getestet wurden und nicht so unangenehm riechen... das sind zwei Eigenschaften, die meiner Meinung nach gerne alle Nagellacke haben könnten! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. super cute nails! i love it :) a lots of love dear xx
    www.youngersthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Klingt ja sehr interessant!

    Sehr schöne Farben, aber das mit dem abziehen...?!

    Toller Bericht hast Du geschrieben!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Schöner Post! Ich finde die Farbe so toll! :D

    LG Carla,

    http://closetconfidential2.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. "Wasserdurchlässig" verstehe ich nicht so ganz. Da ist doch dann trotzdem noch eine Schicht auf dem Nagel oder? Aber ansonsten klingt es echt gut, mal was anderes. Und die Farben sind sehr schön!

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja interessant! Die Lacke hören sich wirklich super an, gerade wenn die vegan und alkoholfrei sind :) Die Farben sind auch wirklich schön!

    Liebst Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    AntwortenLöschen
  15. All the shades look so lovely but I think that the golden one is the most perfect for this soon to be. holiday season :)


    http://5foot7andbambieyes.blogspot.hr/

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöner und informativer Post!

    Liebst, Chiara
    modemood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Wie interessant, halal kannte ich bisher nur von Fleisch und Kebabläden! Die Farben sehen jedenfalls sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  18. wow, das hört sich ja wirklich interessant an. Vielleicht bestelle ich mir auch gleich mal welche. Hört sich zu interessant an :)

    AntwortenLöschen
  19. Das hört sich ja toll an. Ist wirklich eine tolle Alternative für vegane Menschen.
    Die Farben sehen auch sehr toll aus. Wie gestaltet es sich denn mit dem abziehen? Ist das dann wie eine "Folie"

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also man löst das hinten an einer Stelle ab und zieht es dann langsam und vorsichtig ab. Er ist wirklich feste, also die Gefahr, dass er sich zwischenzeitlichen von selbst ablöst besteht nicht! Als Empfehlung, je mehr Schichten man aufträgt, desto besser geht das Abziehen in einem Rutsch!

      Löschen
  20. Eine interessante neue Marke am Nagellackhimmel! :)
    Aber eins stimmt nicht: Nägel müssen nicht atmen!
    Der Naturnagel wird über kleine Blutkapillare versorgt. Diese Kapillare lassen auch das Nagelbett rosa erscheinen. Im Blut ist bekanntlich Sauerstoff. DER NAGEL SELBST ATMET NICHT! Der Nagel besteht aus Horn. Horn muss nicht atmen. Der Nagel wird durch die Nagelwurzel, dem Blutfluss und dem Nagelhäutchen versorgt. Das Gerücht, dass Nägel atmen müssen war lange verbreitet, stimmt aber nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist wirklich interessant!!!

      Löschen
  21. Das klingt ja wirklich interessant mit dem abziehen, so spart man sich direkt den Nagellackentferner. Meistens stinkt ja das ganze Zimmer, sobald man den Nagellackentferner öffnet. Die Farben sind auch super, super schön. Die würden gut in meine Sammlung passen ;-)
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  22. Klingt seh Interessant :) Vor allem die Tatsache dass nichts an Tieren getestet wird finde ich Klasse :) ist ja leider eine Seltenheit unter Kosmetik Artikeln :/
    Gibts da auch mehr Farben als die die du getestet hast ?


    Liebe Grüße
    Manolya :) www.beauty-ma.de

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Farben und ich finde es klasse das die Lacke ohne Tierversuche auskommen!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  24. Hört sich toll an, die Farben sehen echt schick aus und ich kannte die Marke noch gar nicht :-)

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Farben und ja, das macht schon neugierig und man hat selbst Lust es zu testen! :)

    Liebe Grüße
    Nicole von Kurvig Schön

    AntwortenLöschen
  26. Das klingt ja zu gut, um wahr zu sein! Tierversuchsfrei und vegan sollten alle Kosmetikprodukte sein. Ich werde diese Marke mir auf jeden Fall merken und dank dir für diesen Tipp.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

    AntwortenLöschen

next button previous button home button