Protein Matcha Kokos Smoothie

Protein Matcha Kokos
Wer trainiert, der sollte darauf achten, seinem Körper genügend Protein zuzuführen. Das kann in Form von proteinreichem Essen oder idealerweise mit Proteinshakes sein. Meiner Erfahrung nach ist die Eiweißaufnahme dann einfacher und effektiver für den Körper und man sieht schneller Resultate. Zudem sind im Proteinpulver meist weniger Kalorien, als in einem Gericht und man kann es besser dosieren. Selbst trainiere ich nun seit ca. 3 Jahren 1-2x die Woche und diesen Smoothie mache ich mir nach einem ausgiebigen Krafttraining sehr gerne, welcher auch gleichzeitig eine Mahlzeit ersetzt. Am liebsten verwende ich geschmacksneutrales Pulver, um mehr Einsatzmöglichkeiten zu haben. So findet es nämlich auch schon mal Anwendung beim Backen, perfekt als Mehlersatz.

Anyone who workout should take care of his protein supply. This can be with protein-rich food or with protein shakes. In my experience, the protein intake is easier and more effective for the body and you can see results faster. In addition, are usually less calories than in a meal. Until now I work out for about 3 years 1-2x a week and this smoothie I enjoy after an intesive workout quite often, it also replaces a meal. I prefer to use unflavored powder to have more uses. Because I use it for baking, perfect as a meal replacement.

Rezept Smoothie Sport

Smoothie-Rezept

Für diesen Smoothie benötigt ihr nur
Falls die Kokosmilch zu dickflüssig ist, einfach mit Milch oder Wasser strecken. Das Matchapulver in nicht mehr kochendem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Dann dazu des Proteinpulver geben und aufmixen. Das Eiweißpulver macht es ein wenig cremiger und auch einzeln hat es einen guten Geschmack! Alles in einen Shaker füllen und dann Füße hoch und genießen.

Das IronMaxx Proteinpulver gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Würde ich das Neutrale nicht auch als Mehlersatz verwenden, hätte ich mich wohl für Erdnussgeschmack entschieden. Das mit ein bisschen Kakao und Milch und man hat ein Reeses Shake!

Persönlich kann ich euch nur empfehlen bei der Wahl des Proteinpulvers darauf zu achten, dass es nicht auf Soja basiert. Ich selbst und auch andere vertragen kein oder nur wenig Soja aufgrund der enthaltenen Flavonoide bzw. Isoflavonoide und Phytoöstrogene. Diese Hormone können den körpereigenen Hormonhaushalt stark durcheinander bringen.
Zutaten des IronMaxx Proteinpulvers:
Molkenproteinkonzentration, (enthält Emulgator: Sojalecithin). Kann Spuren von Ei, Gluten und Lupinen enthalten.

IronMaxx 100% Whey
Matcha Smoothie
rezept matcha kokos
best matcha cocos smoothie recipe

Kommentare

  1. Thanks for sharing, I have to try it, especially after hiit workout.

    jointyicroissanty

    AntwortenLöschen
  2. I love baking with protein shake too, its the perfect alternative for a meal :D

    Pam xo/ Pam Scalfi♥

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebste Colli ❤ Du bist einfach der Knüller :D das Rezept klingt nach einem totalen Geschmacksexplosion und muss unbedingt probiert werden! Ich liebe Matcha ja eigentich auch, vorallem das Eis - oh my godness - das schmeckt einfach so abnormal gut! Aber letztes mal hat mein Pulver nach Gras oder Algen geschmeckt - der Tee war dann echt.. Bäh! Wo kaufst du dein Matcha Pulver denn immer?
    Ich wünsch dir einen zauberhaften Tag mein Schätzelein ❤
    fühl dich geknuddelt, deine Duni :*

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der Smoothie klingt wirklich super!
    ich probiere im Moment auch total gerne verschiedene Smoothies aus und auf diesen hätte ich schon mal sehr Lust.... :-)
    Liebe Grüße,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Da ich leider nicht so der Sportler bin ist das glaube ich nichts so für mich, aber meinen Bruder werde ich das Rezept einmal zeigen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja mal wieder mega lecker aus!
    Endlich mal so ein Protein-Smoothie der auch gut aussieht <3
    Ich bin bei sowas normalerweise immer etwas skeptisch, was den Geschmack angeht :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Looks Yummy <3
    My new post at http://shizasblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja super und sieht zudem richtig lecker aus, das werde ich mir gleich mal merken :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich ernähre mich High Carb Low Fat, da habe ich nicht soooo hohen Bedarf an Eiweiß, aber das hier werde ich defintiv mal testen. Denn ich habe noch Matcha zu Hause und wusste bis heute damit nix dolle anzufangen! :P Jetzt ja... hihi! LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  10. Stelle ich mir sehr lecker vor (nur vielleicht etwas viel Proteinpulver?). Leider bin ich immer zu geizig mir Matcha Tee zu kaufen. :D

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Das Rezept habe ich gerade gleich ausprobiert und ich muss sagen es ist genial. Einfach mal ein etwas anderer Smoothie. Werde ihn auf jeden Fall nun öfters machen.
    Sonnige Grüße ☼
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht Wahnsinn gut aus und ich glaube es schmeckt auch echt lecker! Super Idee !

    Liebe Grüße
    http://thepinkporcelaindoll.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja richtig interessant aus, ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen Matcha mit Protein Pulver zu mischen :)
    Ich bin ja nicht so der Matcha Fan, irgendwie stört mich der bittere Eigengeschmack

    AntwortenLöschen
  14. That smoothie looks sooo good!!
    Love Emina

    www.fashionbyemina.blogspot.com

    Facebook: https://www.facebook.com/pages/Fashion-by-Emina/1079990232027881
    Instagram: http://instagram.com/eminamasovic
    Bloglovin: https://www.bloglovin.com/blog/12856043

    AntwortenLöschen
  15. Looks so good!
    xx

    www.theblackblush.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. healthy and full of energy :)- I will be happy to try it :)

    AntwortenLöschen
  17. Yummy!

    Das sieht aber lecker aus!

    Muss ich auch mal ausprobieren!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. das sieht soooo lecker aus...
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen