[DIY] Möbel mit Laminat verkleiden

Möbel mit Laminat verkleiden


Gerade komplett neu eingerichtet und schon wieder will man etwas Neues? So geht es mir gerade. Es ist kaum 1 Jahr her, wo wir nun in unsere Wohnung gezogen sind, einige Möbelstücke haben wir uns neu gekauft, andere sind mitgekommen aus der alten Wohnung. Das aktuelle Sideboard, auf dem unser Fernseh steht, ist Neu, will sich aber nicht so richtig in die Wohnung integrieren. Was also tun? Schon wieder ein Neues kaufen? Lieber doch einmal das Vorhandene durch ein paar Tricks aufpeppen!

Just completely refurbished and already want something new? So it's just me. It is less than 1 year ago, when we moved into our own apartment, a few pieces of furniture we bought new, others have come along from the old apartment. The current IV sideboard, is new, but it do not want to integrate  in the apartment that good. So what to do? Once again buy a new one? Just turn the existing into something new-looking with a few tricks!


Das geht am besten mit Laminat, meins ist von MEGAFLOOR. Das ist besonders gut, da Laminat durch und durch den gleichen Farbton aufweist. Parket hat verschiedene Schichten und so werden die Schnittkanten, die man nachher sieht, einfach nicht so gleichmäßig und unruhig.

Für mein Projekt habe ich verwendet:
- 2 Pakete Laminat, Farbton Charlet Eiche natur*
- Handkreissäge oder am besten eine Standkreissäge
- Doppelseitiges Klebeband
- Dekofolie in lackweiß



Schiebetüren folieren

Möbel folieren

Als erstes wurde die Schiebetüren rausgenommen, von Fingertatschen und Fett gesäubert und mit der Folie beklebt. Dafür die Folie an einer Seite anbringen, langsam immer weiter bekleben und mit der Hand die Luftbläschen nach und nach rausdrücken.

Laminat zuschneiden

Laminat schneiden

Die einzelnen Laminatplanken haben eine Größe von ca. 129 x 19 cm, viel zu groß für mein Gebrauch. Deswegen haben wir sie einmal in der Mitte auseinander gesägt, zudem musste auch noch die Nut und die Feder ab, um saubere Kanten zu erhalten. Geholfen hat mir dabei mein Vater, da ich vor der große Kreissäge doch Respekt hatte.

Tipp vom Experten (falls ihr keinen handwerklich begabten Vater oder Bekannten habt):
Am besten mit einer Handkreissäge (feines Sägeblatt) und angelegter Führungsschiene, mit einer Stichsäge oder einem Multifunktionstool kann man die Diele zwar auch schneiden, aber meist wird das etwas „wackelig“.  Falls man für die exakten und langen Schnitte keine Kreissäge mit Führungsschiene zur Hand hat, empfiehlt sich für eine professionelle Umsetzung: alles gut ausmessen, dann auf der Diele die Schnitte anzeichnen und zu einem Schreiner um die Ecke gehen, der die langen Schnitte auf einer Großsäge durchführt.

Laminat verlegen wilder Verband

Mit doppelseitigem Klebeband Stäbe aufkleben

Doppelseitiges Klebeband Möbel

Die große Frage für mich war: Hält doppelseitiges Klebeband die Stäbchen? Doch die geschnittenen Planken waren gar nicht so schwer wie gedacht. Einfach mehrere Streifen anbringen und es hält bombenfest.

Fazit:
Mit dem Ergebnis bin ich wirkich mehr als zufrieden, es wurde sogar noch schöner, wie ich es mir vorgestellt habe. Auch mein anfangs skeptischer Freund war Hin und Weg von der Optik. Für wenig Geld haben wir nun (m)ein kleines Meisterwerk, was zudem noch ein Unikat ist.


Laminat Möbel bekleben
Laminat Möbel
Deko Stilherz
Marmortablett, Kupfer-Kerzenhalter und Duftkerze von Stilherz

Kommentare

  1. Eine wirklich tolle und schöne Idee. LG

    http://featheranddress.com

    AntwortenLöschen
  2. Lovely post, dear!

    Testing AVON cosmetics - http://starlingdays.blogspot.com/2015/05/avon-nutra-effects.html

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht jetzt richtig toll aus, super Idee!

    Liebe Grüße,
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Der Wahnsinn, was man aus einem Möbelstück, welches einem nicht mehr gefällt, zaubern kann.
    Definitiv eine richtig tolle Idee! :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wow welch tolle Idee :) Ich habe zwar gerade keinen Schrank zum nachmachen aber die Idee ist wirklich super!

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Idee!
    Ich finde es viel schöner als vorher,
    es hat jetzt irgendwie etwas besonderes :)

    Liebste Grüße ♥ MS
    Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  7. Great DIY:) kiss

    http://denimakeup95.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  8. I actually liked the before version better, oops :-) I like wood. That said, it's a great idea for covering up less nice furniture.

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee, sieht toll aus!

    LG, Tina
    www.tinainthemiddle.com

    AntwortenLöschen
  10. Great DIY

    New post:
    www.miharujulie.com

    AntwortenLöschen
  11. das sieht wirklich toll aus (:
    ganz liebe grüße:*

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Das ist mal wieder eine absolut geniale Idee <3
    Auf sowas würde ich selbst gar nicht kommen :D
    Sieht super aus :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. was für eine tolle Idee!<3 Sieht echt großartig aus!

    Alles Liebe,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee ist richtig toll, ich mag solche "Upcyclingaktionen" sehr gern
    Das Tablett ist auch richtig hübsch

    AntwortenLöschen
  15. Aus Laminat kann man wirklich viele tolle Dinge zaubern.
    Ich selbst habe in der Diele eine Garderobe aus Laminat gebastelt, da ich recht viele aber schmale Wände habe. In den Möbelhäusern waren die Garderoben entweder zu breit oder sie waren zu teuer. Für eine simple Aufhängelösung haben die zum Teil 150 € verlangt und diese Lösung hat mich dann noch nicht einmal vom Hocker gehauen.

    Ich habe die Laminatplatten auf Rigips mit Silikon geklebt und noch LED Leuchten angebracht.
    Jeder der die Wohnung betritt fragt uns immer, wo wir das schicke Teil gekauft haben.

    Von daher immer schön weiter DIY Ideen veröffentlichen, vielleicht kann man einigen damit helfen.

    Liebe Grüße

    Jeanette

    AntwortenLöschen
  16. Also hier kann ich sagen es hat sich gelohnt! Sieht genial gut aus!
    Eine dehr gute Idee!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. It looks very beautiful! :)
    - Gerat DIY

    xoxo
    guldstjernen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Richtig tolle Anleitung , da steckt viel Mühe und Arbeit drinn super :) Ich muss ehrlich zugeben ich wäre dafür zu faul und ungeschickt, wenn mir etwas nicht mehr gefällt streiche ich es meist oder entsorge bzw. verschenke es <3

    :-*

    sarahherbertz.blogspot.de

    AntwortenLöschen