IKEA Box KASSETT Hack - Kate Spade inspired Box

Ikea Kassett Hack Hier zeige ich euch, wie man aus der IKEA Box KASSETT ein Schmuckstück macht, was edel aussieht und dazu noch praktisch ist.
Ich liebe IKEA, wer nicht? Wundervolle Einrichtungsgegenstände für kleines Geld. Zumindest ich finde dort immer was. Nur leider ist es so, das der gekaufte Artikel genauso bei tausenden Anderen zu finden ist. Deshalb finde ich es immer ganz spannend aus etwas gekauftem, ein Unikat zu machen. Diese Bixen eigensich super dafür und die Einsatzmöglichkeiten sind unbegrenzt.
Ikea Box Kate Spade


Bei mir finden sie gebraucht als Make-up Aufbewahrung und Heimat meiner Bastelsachen. Als Versteck für Modem oder WLan Router sind sie auch noch toll, dafür einfach hinten ein Loch reinschneiden.

Für diesen Hack habe ich folgendens verwendet:




IKEA Box KASSETT
 5,99 EUR 2 Stück

Frogtape oder Isolierband zum Abkleben

verschiedene Pinsel

Acrylfarbe in Gold

Dekofolie in Schwarz matt







Als erstes alle silbernen Verzierungen mit der Acrylfarbe golden bepinseln. Gut trocknen lassen. Bei Bedarf das ganze wiederholen.

Für die gepunktete Variante ein kleinen Kreis aus einem Karton als Schablone ausschneiden und mit einem Kulli den Kreis auf die Rückseite der Dekofolie übertragen. Soviele, wie ihr für eure Box eben benötigt. Diese dann ausschneiden und auf die weiße Box kleben.




Hier eine kleine Hilfe um das Muster ordentlich aufzukleben. Einfach mit ein Faden so spannen und die auf die sich kreuzenden Punkte kommt ein Kreis.





 
BOX KASSETT

BOX KASSETT

BOX KASSETT


BOX KASSETT




Für die gestreifte Variante, entweder aus der Dekofolie entsprechende Bahnen ausschneiden und aufkleben oder aber wie ich es gemacht habe, mit dem Frogtape oder Isolierband Bereiche abkleben, die dann mit schwarzer Acrylfarbe ausgemalt werden. Das Isolierband am besten schon abziehen, wenn die Farbe noch nicht ganz trocken ist, so bleiben die Kanten sauber.




BOX KASSETT

BOX KASSETT

BOX KASSETT


Wie findet ihr die Idee?

Kommentare

  1. hübsche idee :)

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Supersüße Idee (: ich selber habe auch unendlich viele Boxen zur Aufbewahrung und gestalte sie auch andauernd neu :D

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir gut! Nun hast du zwei tolle Unikate erschaffen!

    AntwortenLöschen
  4. oh mein Gott! Das ist wirkliche eine tolle Idee! Die Boxen sehen super aus!! :-)

    liebe Grüße
    Vanessa
    von Black & Colorful

    AntwortenLöschen
  5. Okay ich bn echt beeindruckt - wie kommt man auch sowas tolles? Sieht wundervoll aus und werde ich bei Gelegenheit definitiv nachmachen! Danke fürs teilen,
    das Hausfräulein

    AntwortenLöschen
  6. sieht toll aus :) wie gekauft sehr schick :)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt ein süßes DIY!
    Sieht total chic aus :)

    AntwortenLöschen
  8. wow, die boxen sehen echt hübsch aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee und so schnell und einfach gemacht. Ich bin auch ein riesen Ikea Fan aber meistens findet man die gleichen Sachen im Haushalt von Freunden und Bekannten. Da ist das individualisieren echt eine super Idee und schaut super aus.

    Liebe Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. total süße idee :-D so sehen die boxen schon viel besser aus :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das sieht echt sehr, sehr gut aus!!

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe IKEA^^. Könnt einen ganzen Tag dort verbringen .
    Deine Idee finde ich super und sehr hübsch.
    Sowas ähnliches habe ich auch schon mal gemacht, allerdings mit Pinktönen ^^
    Aber nicht mti IKEA Boxen, sondern normale aus nem Sonderposten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Die sind ja super geworden - absolut schön mit dem Kupfer. Tolle Aufbewahrungskistchen ;)

    Liebst,
    freak in you

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde die Ordner sehr schön, auch die Idee da hinter finde ich genial :-)
    Auf sowas wäre ich nicht gekommen.

    Liebe Grüße, Tenzi

    von My Thousand Words

    AntwortenLöschen
  15. Da ich sehr gerne Streifen mag, hab ich mich sofort in die Streifenbox verliebt. Sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee, die Boxen sehen wirklich super aus, muss ich mir merken :) viele Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  17. Die gefallen mir auch sehr gut. Ziehe jetzt zum 1. November um und bin nächste Woche u.a. auch bei IKEA. Ich freeeeu mich so aufs Einrichten!!

    AntwortenLöschen