DIY Projekt - Spiegel






In diese Projekt möchte ich meinen alten Spiegel ein wenig veredeln. Er hat einen Silbernen Rahmen mit Blumenornamenten drauf, wobei die Vertiefungen etwas dunkler sind als der Rest. Im Moment hängt er im Eingangsbereich, der sowieso etwas dunkler ist, also sollen die Möbelstücke wenigsten hell sein.



DIY weißer Spiegel mit Gold
Spiegel vorher


DIY weißer Spiegel mit Gold
Weißer und goldener Acryllack + Teller mit Schwamm


DIY weißer Spiegel mit Gold
Den weißen Acryllack auf den Teller geben und mit dem Schwamm aufnehmen. Den Lack denn auf den Spiegel auftupfen, ruhig fester damit die Farbe auch in jede Rille und Vertiefung gelangen kann. Dabei den Spiegel mit einem Stück Zeitung schützen.


DIY weißer Spiegel mit Gold
Wenn man den Rahmen einmal komplett mit der Farbe abgetupft hat, das Ganze ca. 30 min trocknen lassen.


DIY weißer Spiegel mit Gold
Nachdem die erste Schicht komplett getrocknet ist, noch eine zweite Schicht auftragen. Bei ausreichender Deckkraft reicht bereits eine Schicht aus.


DIY weißer Spiegel mit Gold
Nun habe ich auch die zweite Schicht Lack gut trockenen lassen. Das Ergebnis finde ich so ganz gut, da ich es nicht so komplett deckend ist und der Spiegel somit seinen used-Charakter behält. Jetzt nehmen ich mit dem Schwamm das Gold auf und streiche es leicht über die Ornamente, damit nur die Kanten betont werden und somit besser zu Geltung kommen.


DIY weißer Spiegel mit Gold
Endergebnis - ich bin mehr als zufrieden damit, das Gold ist sehr subtil und bricht das Weiß ein wenig auf.


Hoffe ich konnte euch ein wenig Inspiration geben, dass man nicht immer etwas Altes gegen etwas Neues austauschen muss. Es reichen wenige Hilfsmittel, Zeit und ein bisschen Kreativität um selbst tolle Schmuckstücke zu zaubern. Ein gewöhnlicher Gegenstand gewinnt direkt an Wert, wenn man weiß, das man Arbeit und Liebe in ihn gesteckt hat.

Wie findet ihr mein kleines Projekt? Hat sich die Arbeit gelohnt?

Kommentare

  1. Sieht richtig gut aus und viel besser.
    Gute Idee! :)

    Grüße Vanessa <3

    http://vanessamay-photoart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ich find es ist ne coole idee.
    ich glaube ich hätte nur noch ein bisschen ehr gold drauf gepackt. nicht zu viel nur ein bisschen mehr, damit es noch mehr zu eyecatcher wird.
    kann mir aber gut vorstellen, dass der spiegel so besser wirkt wenn der flur schon recht dunkel ist.
    hast du super gemacht =)

    lg
    Feary (fearless-art.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  3. Top Idee! Bin gerade eben auf euren Blog gestoßen, werde demnächst öfter vorbeikommen. :)

    Liebe Grüße

    Viviane

    AntwortenLöschen
  4. Das Endergebnis ist wirklich toll! Wundervolle Idee :)

    Liebe Grüße, Julia.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der ist ja total schön geworden :)

    Liebe Grüße
    Charline

    http://needfull-things-x3.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich toll geworden!!! Viel viiiel besser, als vorher! Hat sich also definitiv gelohnt! :)
    lg
    Esra

    UUUND:
    ... bei mir läuft ein GEWINNSPIEL!! Es gibt zwei Armbänder im Wert von 140 Euro zu gewinnen <3 <3 <3 Schau mal vorbei :)

    http://nachgesternistvormorgen.de/giveaway-two-bracelets-for-you/

    AntwortenLöschen
  7. super schön :) ich liebe DIYs! mache gerne selber welche. danke für die inspiration!
    http://gold-glowing-stories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das Ergebnis kann sich sehen lassen :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen