Matcha-Latte Rezept



Matcha-Latte Rezept
Wasser | Fuku Matcha | Sojamilch mit Vanillegeschmack | Honig


Für eine Tasse Matcha-Latte benötigt man:

2/3         Tasse                80°C heißes Wasser
1/3         Tasse                Sojamilch mit Vanillegeschmack
1/2         Teelöffel                Matcha-Puder
1             Messerspitze      Honig

Geräte: Tasse, Löffel, Rührbesen 

Zubereitung: 

Erst kocht man das Wasser ab und lässt es ungefähr 8-10 Minuten abkühlen. Dann gibt man das Matcha-Puder in die Tasse oder in ein Behältnis, in dem man mit einem Rührbesen den Tee aufschlagen kann. Man gibt nun ein bisschen Wasser und Honig zum Matcha-Puder und rührt so lange, bis die Klümpchen des Puders aufgelöst sind. Die unverkennbare weiß-grüne Schaumkrone entsteht nun. Danach gibt man den Rest des Wassers und die Soja-Milch hinzu, noch einmal verquirrlen und fertig!

Es schmeckt einfach total gut. Natürlich kann man den Matcha-Tee auch ganz klassisch ohne Sojamilch und Honig trinken, aber der Honig und die Milch machen es zu einem unvergleichlichen Genuss.

1 Kommentar

  1. Super Idee, hört sich wirklich lecker an! :)
    Liebe Grüße, Alicia♥
    innererxnorden.blogspot.com

    AntwortenLöschen